Elke Whelan und Daniel Bauer, COBALT © COBALT Recruitment

Recruiter für Bau- und Immobranche haben Wien im Blick

Cobalt Recruitment hat 2018 ein Büro in Wien aufgesperrt. Daniel Bauer und Elke Whelan setzen auf Direktvermittlung von Führungskräften und sind als Bewerber für Unternehmen im Einsatz.

Cobalt-Mitbegründer sowie Österreich-Geschäftsführer Daniel Bauer arbeitet seit über zehn Jahren an der Erschließung des deutschsprachigen Raumes. Gemeinsam mit dem globalen Management Board ist er für die strategische Ausrichtung des Unternehmens verantwortlich, die ihn jetzt auch in Wien hat landen lassen.

Elke Whelan wurde mit der Leitung des derzeit vierköpfigen Beraterteams in Österreich. Sie bringe langjährige Expertise im Geschäftsaufbau und ein internationales und branchenübergreifendes Netzwerk an Kandidaten mit ein, wie es via Aussendung heißt. In ihrer Funktion fungiert sie als Ansprechpartnerin für die Standortleitung und -entwicklung in Österreich. Ihr Schwerpunkt liegt in den Bereichen  Immobilien und Recht.

Weitere Standorte angedacht

Gemeinsam betonten Bauer und Whelan, das Berater-Team so rasch wie möglich vergrößern zu wollen. Das Duo denkt nach dem Wien-Kick-off bereits über einen weiteren Standort in Österreich nach. Denn: „Wir wollen uns am österreichischen Immobilienmarkt etablieren.“

Cobalt Wien

Cobalt bietet seinen Kunde laut eigener Aussage eine 360-Grad-Beratung an: von der Identifikation von geeigneten Kandidaten über die Recherche,  Anzeigenschaltungen in Print- und Onlinemedien bis hin zur Executive Search. Beraten wird in sämtlichen Unternehmensbereichen wie etwa Facility Management, Bau, Finanzen oder Legal, besetzt werden Positionen vom Vorstand bis hin zum Support & Back Office. Cobalt Wien will dabei nationale und internationale Konzerne, aber auch Klein-, Mittel- oder Nischenbetriebe adressieren.

AutorIn:
Datum: 11.09.2018