Zellenbüro - abgeschlossene Einheit für max fünf Mitarbeiter

Diese Büroform ist eine abgeschlossene Einheit, die einen bis zu maximal fünf Mitarbeiter aufnimmt. Eine größere Zahl ist nicht mehr empfehlenswert aufgrund des Geräuschpegels, der zum großen Störfaktor werden kann.

Das Zellenbüro oder Kleinraumbüro ist eine abgeschlossene Einheit, die einen bis zu maximal fünf Mitarbeiter aufnimmt. Eine größere Zahl ist nicht mehr empfehlenswert aufgrund des Geräuschpegels, der zum großen Störfaktor werden kann. Grundsätzlich gilt dafür als ideale Besetzung zwischen einer und drei Personen, deren Arbeitsplätze vorzugsweise zum Fenster hin ausgerichtet sein sollen, um im Bereiich der Tür für den Besucherverkehr Platz zu haben.

Vorteile
• hochkonzentriertes Arbeiten
• Teamarbeit für einen langen Zeitraum
• persönlicher Kontakt zwischen den Kollegen
• intim und diskret
• Möglichkeit zur individuellen Gestaltung
• Fensterplatz, Bezug zu Frischluft

Nachteile
• weniger Informationsfluss der Allgemeinheit
• weniger Bewegung durch mehr Telefonieren
• möglicher Abkapselungseffekt

VBG SP © VBG SP


Autor:

Datum: 26.11.2008

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Planung