© Breather/unsplash.com

Klimaanlagen im Verbrauchscheck

Wieviel Energie verbraucht Ihre Klimaanlage, wie energieeffizient ist sie und wie laut ist sie im Betrieb? Ein neuer Service von klimaaktiv bietet nicht nur Tipps zum Kauf und Betrieb von Klimaanlagen, sondern rankt auch die sparsamsten Geräte.

Der Sommer ist ins Land gezogen, und das spürbar. Nicht nur die Tropentage mit über 30 Grad machen uns auf Dauer zu schaffen. Die Nächte, in denen es nicht richtig abkühlen will, bringen uns um den Schlaf. Keine große Überraschung, dass in diesen Wochen des Jahres der Absatz an Klimaanlagen und Klimageräte sprunghaft ansteigt. Ventilator, mobile Klimageräte, fix installierte Klimaanlagen - die Auswahl ist riesig und entsprechend schwierig für viele von uns.

Kostenlose Online-Plattform

Damit Sie auf einen Blick sehen, welches Gerät wie effizient arbeitet und wie es um seine Kosten-Nutzen-Bilanz bestellt ist, hat klimaaktiv, die Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt- und Wasserwirtschaft mit topprodukte.at einen Service eingerichtet, der Ihnen nicht nur wertvolle und vor allem praxisnahe Tipps und Tricks zum Einkauf und in weiterer Folge sparsamen Nutzung von Klimaanlagen, sondern auch eine stets aktuell gehaltene Aufstellung der sparsamsten Geräte am Markt liefert. „Auch wenn die Hitze groß ist – beim Kauf eines Klimageräts gilt es einen kühlen Kopf zu bewahren und einen genauen Blick auf das Energieeffizienzlabel und die technischen Daten des Wunschgeräts werfen“, fasst Peter Traupmann, Geschäftsführer der Österreichischen Energieagentur zusammen.

AutorIn:
Archivmeldung: 23.06.2017