Obmannswechsel bei Wiener Immobilien- & Vermögenstreuhänder

Neuer Obmann der Fachgruppe der Wiener Immobilien- und Vermögenstreuhänder ist Michael Pisecky. Der Geschäftsführer der s Real Immobilien hat die Gemeindewohnungen der Stadt Wien im Visier.

Der neue Fachgruppenobmann der Wiener Immobilien- und Vermögenstreuhänder heißt Michael Pisecky. Oliver Brichard, der seit 2005 an der Spitze der Branchenvertretung stand, tritt nach achtjähriger Amtszeit in die zweite Reihe der Fachgruppe und tauscht die Position mit Pisecky. Brichard steht weiterhin als Obmannstellvertreter zur Verfügung und will sich nun wieder verstärkt um die Aufgaben in seinem Unternehmen kümmern.

Michael Pisecky ist Geschäftsführer der s Real Immobilien und will als neuer Wiener Fachgruppenobmann den Markt der Branche erweitern. Im Visier hat er die Gemeindewohnungen der Stadt Wien: "Ich trete dafür ein, dass auch Makler für Gemeindewohnungen neue Mieter suchen dürfen und Verwalter die Aufgabe erhalten, gewisse Einheiten von Gemeindebauten zu betreuen".


Autor:

Datum: 10.09.2012

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Köpfe und Meinungen