Neuer Vertriebsleiter bei Prefa Österreich

© Prefa/Corce & Wir

Prefa soll die Nummer 1 in Österreich bleiben. Für den frisch ins Amt geholten Vertriebsleiter von Prefa Österreich ist dies laut eigener Aussage das oberste Ziel in der Ausübung seiner neuen Funktion.

"Prefa ist der österreichische Premiumhersteller für Dach- und Fassadensysteme aus Aluminium und in diesem Bereich klare Nummer 1 am heimischen Markt. Diese Position gilt es zu behaupten und auszubauen. Wir möchten noch näher an unsere Kunden – von den Handwerkern über Planer bis zu den Bauherren – rücken“, so der neue Vertriebsleiter bei Prefa Österreich. Besonders wichtig sind Rainer Neubacher der persönliche Kontakt sowie ein aktives Miteinander zwischen den Partnern, um Produkte und Services so zielgerichtet wie möglich entwickeln und am Markt implementieren zu können.

Vom Marketing in den Vertrieb

Der 1977 in Scheibbs geborene Rainer Neubacher ist schon seit 2016 im Unternehmen tätig, bis zuletzt zuständig für das Marketing in Österreich. Der Wechsel an die Vertriebsspitze ist für ihn logisch: "Die beiden Bereiche Marketing und Vertrieb rücken immer näher zusammen und die Kompetenzen werden ideal verknüpft.“


Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Köpfe und Meinungen