Artikel des Autors Redaktion

In die Jahre gekommene Fenster, die aber noch nicht zum Austauschen sind, können durch Profis wieder hergerichtet werden. Welche Arbeiten dazu gehören und wer was zu tun hat.

Eine Komplettsanierung bedarf guter Vorbereitung und umfassender Planung. Egal, ob die Elektrik oder Installationen erneuert werden, das Mauerwerk saniert oder ein Umbau mit Entkernung ansteht, beginnen Sie immer mit einer Bestandserhebung.

Decken trennen die einzelnen Stockwerke und müssen die auftretenden Lasten ohne nennenswerte Verformung aufnehmen können. Dazu kommt ihre Aufgabe als Schall- und Wärmedämmer.

Dachschäden sollten schnell behoben werden, im schlimmsten Fall gefährden sie Leib und Leben. Wir sagen Ihnen, wie so ein Dachcheck aussehen sollte.

Passt Ihr Einrichtungsstil zu Ihrem Sternzeichen? Astrologisch gesehen ist es sehr wichtig, wie wir wohnen. Nur wer zu Hause wieder Energien tanken kann und sich richtig wohlfühlt, geht gestärkt in die Welt hinein.

Jedes Jahr wieder erfreut der erste Schnee Groß wie Klein. Doch - fernab vom Schneemann bauen und durch die schneebedeckte Wiese waten - birgt der winterliche Niederschlag auch so manche Uneinigkeit. Dann nämlich, wenn es ums Räumen geht...

Andreas Illy vom Forschungs- und Prüfinstitut für Holz im Gespräch: Worauf kommt es bei der Holzbehandlung an? Worauf muss etwa ganz speziell bei Kindermöbel und im Kinderzimmer geachtet werden?

Bevor Sie mit der Sanierung beginnen, bedarf es einer guten Planung und Finanzübersicht. Kalkulieren Sie außerdem ausreichend Vorbereitungszeit ein - auch für kostenlose Arbeit in Eigenregie!

Als Lasur wird eine transparente oder halbtransparente Beschichtung aus lichtdurchlässigen Anstrichmitteln auf Holz bezeichnet. Die Lasur bietet einen Feuchte- und Schmutzschutz für Naturhölzer, hält die Poren offen und die Maserung sichtbar.

Ein Miele-Staubsauger aus der aktuellen Kollektion, völlig kostenlos. Diese Chance wollten sich zahlreiche wohnnet-User nicht entgehen lassen und haben beim großen Miele-Center Gewinnspiel teilgenommen.

Licht und Gesundheit: Das Österreichische Institut für Licht und Farbe veranstaltet gemeinsam mit der Wiener Internationalen Akademie für Ganzheitsmedizin (GAMED) ein Licht-Symposium und lädt dazu im März 2017 nach Wien.

Terrazzo ist nicht gleich Terrazzo. Der traditionelle Bodenbelag kann entsprechend seiner Zusammensetzung in den unterschiedlichsten Arten und Variationen ausgeführt werden.