Wohnen & Einrichten - Umsetzung kreativer Wohnideen

  • Mode ist seine Leidenschaft, sein neues Atelier sein absoluter Lieblingsplatz: Wir haben Juergen Christian Hoerl am Wiener Opernring besucht. Sein Credo: „Für Kreativität braucht es den richtigen Ort, aber auch Platz, damit sich meine Mitarbeiter und ich handwerklich voll entfalten können.“

  • Ein Bad wie eine Höhle. Viel Stein und Holz, ruhige Erdtöne und viel Platz: Im Badezimmer der Familie Kilian ist Wohlfühlen ein Selbstläufer.

  • Nicht einfach ein Wintergarten. Elke Geusau hat sich in ihrem Garten einen Traum erfüllt: Orangerie und Outdoorwohnzimmer inkluse Kaminofen in einem. Ein nicht alltäglicher Lieblingsraum.

  • Ana Schneider, Interiordesignerin, Selbermacherin und vor allem Mama aus Wien, hat uns in ihren Lieblingsraum, das Kinderzimmer ihres dreijährigen Sohnes Masen, eingeladen.

  • Es sorgt für Grundhelligkeit, für Akzente oder für eine alles einhüllende Gemütlichkeit. Oder es unterstützt beim Lesen und Hausübung machen. Was Sie bei der Lichtplanung im Kinderzimmer beachten sollten.

Das Badezimmer 2018 als Gesundheitsbrunnen mit Hightech-Anspruch, individuell aber auch großzügig beim Flächenverbrauch. Welche Materialien im Kommen sind und was sich optisch ändert, erfahren Sie hier.

Für eine eigene Bibliothek zu Hause brauchen Sie nicht viel: Ausreichend Platz, Regale und viele Bücher. Je nach räumlicher Voraussetzung und Buchmenge haben Sie viele Möglichkeiten, Ihren Leseschatz angemessen zu präsentieren.

Räume

Erstmals präsentiert auf der area30, einer der wichtigsten Küchenordermessen Europas, und ausgezeichnet mit dem Plus X Award – diese Kombination aus Induktion und Muldenlüfter ist Design plus Technik auf Topniveau.

Auf der neuen Kollektion „Vitale“ des österreichischen Polstermöbelspezialisten ADA lässt es sich dank eingearbeiteter innovativer Gel-Elemente bequem sitzen, liegen und relaxen – und das täglich einige Stunden lang. Die Gel-Zellen sorgen für eine punktgenaue Druckentlastung, passen sich an die Körperkonturen an und stützen so den Körper in jeder Position besonders sanft.

Den Traum von der eigenen Wohnimmobilie möchten viele Menschen verwirklichen. Doch den wenigsten ist klar, welche Hürden sie dabei zu überwinden haben. Klaus Huttary erklärt in seinem Ratgeber, worauf es ankommt.

Damit das Traumbad dauerhaft glänzt und hochwertige, sensible Materialien nicht durch unschöne Kalkränder verunstaltet werden, vertrauen Experten auf seidenweiches Perlwasser von BWT.


Neben komfortabler und sicherer Nutzung bietet der Armaturenmarkt praktische Zusatzfunktionen, die aus der Küchenarbeit ein Kinderspiel machen. Wir stellen Ihnen ein paar dieser technischen Spielereien vor.

Das Bad hat an Bedeutung für die Wohnqualität gewonnen. Als Wohlfühloase in den eigenen vier Wänden muss es individuellen Bedürfnissen gerecht werden. Funktionelles Kleinbad oder großflächige Wellnessoase Holter hat auch für Sie die perfekte Badlösung.

Eine Badrenovierung hat es in sich. Je nachdem, wie groß Ihre Modernisierungspläne sind, müssen zumindest vier bis fünf Gewerke unter einen Hut gebracht werden. Ohne guten Zeitplan geht da nichts. Wir haben einen Überblick.

Er klebt am Körper, hat schon nach wenigen Monaten schwarze Ränder und Stockflecken und sieht irgendwie nie so richtig gut aus. Hier die besten Alternativen zum billigen Kunststoff.

Nicht jede Wohnung verfügt über eine Küche mit dem erforderlichen Platzangebot für eine Essgruppe. Doch auch in kleinen Räumen lassen sich tolle Lösungen realisieren.


Wie wäre es mit einem kühlen Longdrink oder einem fruchtigen Cocktail für Ihre Gäste? Eine Hausbar fördert nicht nur die Geselligkeit, sie ist auch ein besonderer Hingucker im Wohnbereich. So werden Sie zum Home-Barkeeper!

Von einem Kleiderschrank erwarten wir viel: er soll durch ein außergewöhnliches Design überzeugen, sich optisch in das Schlafzimmer einfügen und jede Menge Stauraum bieten. Besonders beliebt: Schränke mit einem individuell zusammenstellbaren Innenleben.

Bevor der Winter einzieht, sollte ein Rundgang ums Haus gemacht werden. Sorgen Sie früh genug dafür, dass besimmte Winterschäden erst gar nicht auftreten können, und Ihnen ein böses Erwachen im nächsten Frühling erspart bleibt.

Wohnwelten

Naturtextilien, Stein und Metall und viel Holz – im kommenden Jahr holen wir uns noch mehr Natur in die Wohnräume als bisher. Einen echten Ökotrend können Experten aber nicht erkennen.

Dank innovativer Baukonzepte lässt sich selbst auf kleinstem Raum ein behagliches Zuhause schaffen. Singles, kinderlose Paare, flexible Querdenker und die mobile Generation ganz generell dankt's. Als Ausdruck eines befreiten Lebenskonzeptes reduziert sich dabei das Wohngefühl auf das Wesentliche. Wir haben die innovativsten, interessantesten und schönsten Konzepte zu unserer ganz persönlichen Top 10 Liste vereint.

Satte Farben vor allem ins Blaue und Grüne tendierend, ein bisschen Pastell und viel Grau und Orange. Dazu Knaller im Jungle-Style und Blumen, Blumen, Blumen. Wir haben die Muster- und Farbtrends des kommenden Interieurjahres.

Spannende Materialien und viel Natürlichkeit sind die Wohntrends für diesen Herbst. Vorhänge, Möbelbezüge und Bodenbeläge nehmen einen entscheidenden Einfluss auf die gesamte Wohnqualität.

Barrierefrei

Türen bedeuten für Personen, die an einen Rollstuhl gebunden sind, ein mühsam zu überwindendes Hindernis. Eng verschachtelte Wohnungen sind dann oft nicht mehr bewohnbar und nach dem Unglück steht dann oft auch noch eine Übersiedlung an.

Das Badezimmer gilt als Paradebeispiel schlechthin, wenn es um Barrierefreiheit geht. Gerade in diesem Raum haben es Menschen mit Beeinträchtigung besonders schwer, allein zurecht zu kommen.

Veronika Egger von Design for all Österreich weiß: „Barrierefrei bauen heißt nachhaltig bauen“. Wie notwendig Barrierefreiheit heute wirklich ist, erläutert sie in einem Vortrag anhand von eindrucksvollen Zahlen.

Lebensräume

Die Zeiten sind stressig, und nur allzu oft vergessen wir zwischen Job, Familie und dem uns auf oktroyierten Sportprogramm – uns selbst. Hier ein paar feine Ideen, wie Sie die rar gesäten freien Stunden, die Sie haben, auch gestalten könnten.

Die eigene Wohnung ist der Ort, an dem man sich nach einem harten Tag zurückziehen kann, aber ebenso ein Ort, an dem man gern Gäste empfängt und gemeinsame Abende mit Freunden verbringt. Um den eigenen vier Wänden eine persönliche Note zu verleihen, setzen viele auf Kunstwerke an den Wänden, ausgefallene Kerzenständer oder stylische Lampen.

Es muss nicht immer Vollholz oder Furnier sein. Grobstrukturierte OSB-Platten lassen sich perfekt zum gemütlichen Wohnen einsetzen. Vom Abfallprodukt werden sie zum Stylelement.

Ob Verwandte, Freunde oder Bekannte: So ein Umzug würde ohne sie rasch zur mission impossible. Umso schöner, wenn man sich nach getaner Arbeit in den neuen vier Wänden zusammensetzt und zufrieden auf die getane Arbeit blicken kann.

Mit dem gestiegenen Interesse an der Essenskultur erleben auch Geschirrhersteller eine Renaissance. Einfach nur weiß und glatt löst kaum noch Begeisterungsstürme aus. Wir zeigen Ihnen die aktuellen Trends.

Vorhänge können aus den verschiedensten Materialien mit den unterschiedlichsten Eigenschaften genäht werden. Ob durchsichtig, blickdicht oder abdunkelnd, feuerfest oder schallverbessernd, pflegeleicht oder schmutzabweisend. Hier ein Überblick.

Licht und Schatten

Ob simple Lichterkette, Vorhang, beleuchteter Lieblingsbaum oder Motive auf dem Dach und im Garten. Der Hype um die Weihnachtsbeleuchtung greift auch hierzulande immer mehr um sich. Wir haben die Checkliste zur Planung.

Warum in den Supermarkt oder zur Eisdiele gehen, wenn auch aus der eigenen Küche ein sensationelles Produkt kommen kann? Wir zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile der verschiedenen Eismaschinen für Zuhause.

Stoffrollos im Innenbereich kann man mit aufrollbaren Vorhängen vergleichen. Dabei die Möglichkeit aus einer breiten Palette von Stoffen eine Auswahl zu treffen.

Haushaltsgeräte

Die Temperaturen steigen, die mobilen Klimageräte haben in so mancher Wohnung Saisonstart - und bergen eine große Gefahr. ExpertInnen warnen vor lebensgefährlichen Kohlenmonoxidvergiftungen durch einen Abgasrückstau.

Aus A+ bis A+++ wird ab 2019 A bis G. Die einfache Skala soll einheitlich in der gesamten EU energiesparende Elektrogeräte kennzeichnen. Die Zeiten der immer länger werdenden Plus-Zeilen sind damit vorbei.

Heimtechnik

In Zeiten der offenen, sonnenorientierten Architektur gehören große, verglaste Flächen ganz klar zum modernen Haus. Falt-Verglasungen schaffen dabei eine besonders ansprechende Verschmelzung von drinnen und draußen.

Österreich ist Förderland. Das gilt auch für die Installation von Alarm- und Videoüberwachungsanlagen sowie anderen Systemen, die zur Sicherheit in Ihrem Zuhause beitragen. Hier ein Überblick, welche Bundesländer den Einbau von Alarmanlagen bezuschussen.

Die Eingangstür ist nach wie vor der von Einbrechern am häufigsten benutzte Weg in eine Wohnung oder ein Haus. Ein Schutzbeschlag hat die Aufgabe, den Profilzylinder und damit das eigentliche Schloß vor gewaltsamen Angriffen von außen zu schützen.

Profi-Einbrecher erkennen zumeist auf einen Blick, ob ein Gebäude gut gesichert ist oder nicht. Gerade Kameras und gut sichtbare Alarmanlagen schrecken so schon vor jeder Aktion ab.

In Zeiten der sozialen Medienkommunikation machen es einige Menschen den Langfingern besonders leicht. Mit Postings vom schönen Heim, der neuen Multimediaanlage oder Urlaubspostings laden sie die Einbrecher quasi ein.

Lifestyle

Endlich ist sie da! Ultra Violet heißt die Farbe des Jahres 2018 - gekürt vom US-Amerikanische Farbenhersteller Pantone. Die Wahl ist richtungsweisend für die Mode- und Designbranche.

Händewaschen deluxe. Mit Mikado macht die tägliche Pflege so richtig Spaß! Die Innovation von Neoperl - das Produkt der Woche.

Soda, Zitrone, Essig, Lauge – diese Alternativen zu den meist chemischen, aggressiven Putzmitteln sind nicht nur ganz natürlich, sondern auch um einiges billiger. Und: Sie liefern mindestens genauso gute Ergebnisse.

Umzug

Neues Konto, neuer Telefon- und Internetanbieter, landesspezifische Impfungen der Haustiere, Schulanmeldung der Kinder… Ein Umzug – tausend to do’s.

Klimaanlagen mit Außengerät müssen baubehördlich bzw. von der Baupolizei genehmigt werden. Es geht dabei vor allem um die Lärmemission. Ein Verstoß kann teuer werden.

Hunde sind unsere täglichen Begleiter, da ist ein sicheres Transportieren im Auto geradezu unumgänglich. Ganz gleich, ob Einkaufsfahrt, Trip in den Urlaub oder einmaliger Umzug – mit dem DOGSTYLER gibt es das passende Transportsystem dazu.

Die Klausel der lastenfreien Übergabe einer Liegenschaft findet sich in den meisten Kaufverträgen. Doch was bedeutet das genau und was müssen VerkäuferInnen und KäuferInnen beachten? Hier die Antworten.

Zwar ist das Siedeln in Eigenregie günstiger, unkomplizierter und einfacher geht’s aber wohl mit einem Umzugsunternehmen. Viele nehmen für diesen Komfort sehr gerne die entsprechenden Euros in die Hand. Aber von wie viel sprechen wir hier eigentlich?

Unser Leben ist schneller geworden. Häufige Wohnungswechsel sind gerade in der jungen Generation nicht ungewöhnlich. Und die Möbel wollen schnell und ohne großen Aufwand mitgenommen werden können.