Ok
Ok
Zimmer
Zimmer
Ok

News und Infos zum Thema Bauen, Wohnen & Lifestyle

  • Vogelhäuschen finden sich nicht nur im naturnahen Garten, sondern auch am städtischen Balkon. Wie Sie richtig füttern, warum Hygiene wichtig ist, und warum es nicht immer das Standard-Holzhäuschen sein muss. Hier die Antworten.

  • Unsere Facebook-Familie wächst. Demnächst wird die 10.000er-Marke geknackt: Zum Dank lud wohnnet alle Makler zum Gewinnspiel ein. Das große Los für ein Jahr Gratis-Immobilien-Insertion hat Gerhard Grünauer mit seiner Re/Max Residence Landeck und Imst gezogen.

  • Bauen mit Holz ist beliebt. Warum dieser traditionelle Baustoff wieder zum Trend wurde, hat mehrere Gründe. Schauen wir uns die Vorteile der Holzbauweise einmal näher an.

  • Startschuss für ein neues Projekt der Glorit: Der Bauträger aus Groß-Enzersdorf errichtet auf Eigengrund 19 Eigentumswohnungen im wachsenden Nordosten der Hauptstadt.

  • Wer sagt eigentlich, dass nur bei sommerlichen Temperaturen und in kurzen Ärmeln und Hosen gegrillt werden darf? Doch wer im Winter ein saftiges Steak oder g‘schmackige Würstl auf den Grill werfen möchte, muss ein paar Dinge beachten.

Die Best Ager sind flexibel und bereit, ihre derzeitige Wohnsituation noch einmal zu verändern. Hauptgründe: fehlende Barrierefreiheit und Größe. Ruhige Lage bei guter Infrastruktur sind die wichtigsten Punkte der typischen Altersimmobilie

Ein Fenster mit Sprossen wirkt irgendwie edel, exklusiv, historisch. Heute erleben Fenstersprossen ein kleines Revival – nicht nur in der Sanierung von Altbauten, sondern auch im Neubau. Welche Funktion diese kleinen Holz- oder Metallstücke haben, erfahren Sie hier.




Noch Fragen? Unsere Foren werden von ExpertInnen betreut und liefern Antworten zu jedem Thema rund ums Wohnen.

Print goes online: Hier finden Sie unsere aktuellen Printmagazine sowie Top-Produktkataloge zum Durchblättern und Downloaden.

Kann ich mir einen Kredit leisten? Wie hoch werden die Heizkosten sein? Überlassen Sie das Rechnen unseren wohnnet-Tools!


Top-Immobilien:

Top Immobilie
Top Immobilie
Top Immobilie
Top-Immobilie Hier könnte Ihre Immobilie stehen!
Jetzt buchen!

Das Neueste zum Thema Bauen & Wohnen

Erstmals präsentiert auf der area30, einer der wichtigsten Küchenordermessen Europas, und ausgezeichnet mit dem Plus X Award – diese Kombination aus Induktion und Muldenlüfter ist Design plus Technik auf Topniveau.

Der Holzbau hat in Europa eine lange Tradition. Die waldreichen Gebiete in Mitteleuropa, Russland und dem skandinavischen Raum waren früher geprägt von Holzhäusern. Worauf es beim Bauen mit Holz ankommt.

Neben komfortabler und sicherer Nutzung bietet der Armaturenmarkt praktische Zusatzfunktionen, die aus der Küchenarbeit ein Kinderspiel machen. Wir stellen Ihnen ein paar dieser technischen Spielereien vor.

Gestalten Sie Ihre Wohnumgebung

Eine Badrenovierung hat es in sich. Je nachdem, wie groß Ihre Modernisierungspläne sind, müssen zumindest vier bis fünf Gewerke unter einen Hut gebracht werden. Ohne guten Zeitplan geht da nichts. Wir haben einen Überblick.

Dunkle Jahreszeit - dunkle Stimmung? Für viele von uns bricht im Herbst nicht nur in der Natur die düstere Zeit an, sondern auch in uns selbst. Was da sehr gut hilft: Licht. Und besonders gemütlich wird es mit Kerzen und Windlichtern.

Chilliges relaxen auf einer Parkbank – die Sonne im Gesicht, der Wind rauscht in den Blättern: so lässt es sich entspannen. Sitzbänke beherbergen eine ganz eigene Form der Gemütlichkeit. Also, ab in die eigenen vier Wände damit.

Sanieren und Finanzieren

Ein gut gepflegter Garten hat nicht nur einen Wert in sich, er verbessert auch den Gesamteindruck einer Immobilie. Wer gut verkaufen sollte, kümmert sich also auch um den Außenbereich.

Mit Stand 30.10.2017 stehen den Sanierungswilligen in Österreich noch 18,7 Mio. Euro an Förderungsmitteln zur Verfügung. Bisher wurden privaten Wohnbau wurden bereits 5.910 im privaten Wohnbau und 210 Anträge im gewerblichen Bereich gestellt.

Ein Umstieg auf den nachwachsenden Rohstoff Holz ist gut für die Umwelt und Ihr Konto. Nicht zuletzt, weil die Preise für fossile Energieträger starken Schwankungen unterliegen. Gefördert wird noch bis 30.11. 2017 im Rahmen von 500 bis 2.000 Euro.

Energie

Heizkosten plus Investition plus Wartung plus Brennstoffkosten – der Vollkostenvergleich der Österreichischen Energieagentur vergleicht nicht nur die Brennstoffpreise, sondern die gesamten Kosten rund ums Heizen.

Stromanbieter wechseln und mitunter viel Geld sparen. Es ginge eigentlich ganz einfach, gemacht wird es trotzdem viel seltener, als vermutet. Wir sagen Ihnen, wie Sie den günstigsten Anbeiter finden und unkompliziert wechseln.

Der aktuelle Energiepreismonitor des Wirtschaftsministeriums zeigt einmal mehr: Anbieterwechsel bei Strom und Gas zahlen sich aus - die Zahlen sind im Monatsvergleich sogar steigend! Die Einsparungshöhe divergiert jedoch im Bundesländervergleich.