News und Infos zum Thema Bauen, Wohnen & Lifestyle

  • Von Überversicherung ist die Rede, wenn die Versicherungssumme in der Polizze höher ist, als der tatsächliche Wert des jeweilig Versicherten. Wir sagen Ihnen, wie und warum Sie eine Überversicherung vermeiden sollten.

  • Klein- und HobbygärtnerInnen aufgepasst. Einer Novelle im Pflanzenschutzmittelgesetz zufolge dürfen ab November dieses Jahres nur noch speziell ausgebildete Personen Pflanzenschutzmittel verkaufen. Die Mittel können dann auch nur noch im Fachhandel erworben werden.

  • Im ersten Halbjahr 2015 haben bereits 122.500 Haushalte und Unternehmen in Österreich ihren Strom- oder Gaslieferanten gewechselt. Laut E-Control ist das die zweithöchste Wechselrate seit der Liberalisierung der Märkte. Trotzdem ist noch Luft nach oben.

  • Unter den Holzfenstern hat es eine lange Tradition. Es ist robust, funktionell und vor allem: ästhetisch. Das klassische Dänische Fenster erlebt in Zeiten der „Back-to-nature“-Architektur ein Comeback.

  • Zimmerpflanzen, die etwas auf sich halten, wachsen jetzt vertikal. Moose polstern Wände oder bilden kunstvolle Gemälde. Wohnräume werden ohne viel Platzaufwand zum Indoor-Dschungel mit Frischluftgarantie.

Gewinnen Sie alles zum Halben Preis! Einfach mitmachen und top Qualitätsprodukte renommierter Premiumhersteller sichern!

Der heimische Saunaspezialist KLAFS baut mit seinem neuen Tochterbetrieb RÖGER den Markenauftritt noch weiter aus und bringt Top-Qualität in Ihr Zuhause. Besichtigen Sie in den KLAFS Niederlassungen jetzt auch die RÖGER Produkte.

Ein Hauch von mediterraner Extravaganz auf der Terrasse und im Garten. Dieses wunderbare Designerstück, entworfen von Jordi Vilardell, ist der perfekte Begleiter für erhellende Abendstunden.


Das Neueste zum Thema Bauen & Wohnen

Fensterbänke gibt es aus Holz, Holzwerkstoffen, Kunststoffen, Natur- oder Kunststein sowie Aluminium. Hier ein Überblick über die Eigenschaften sowie die Vor- und Nachteile der verschiedenen Materialien.

In der aktuellen Wohnwelt dominieren polierter Stein und Metall – häufig in Kombination mit Holz. Kräftige Farben kommen ebenso zum Einsatz wie durchweg weiße Räume. Die aktuellen Wohntrends finden Sie hier.

So bringen Sie Ihren Garten in Schwung

Gegen jedes Leiden ist ein Kräutlein gewachsen. In der Natur, oft direkt vor der Haustüre im eigenen Garten finden sich mitunter gute Alternativen zur Schulmedizin. Wir haben ein paar Naturrezepte für Sie. Probieren Sie es aus!

Wespen, Hornissen und Bienen sind nicht sehr willkommen, wenn wir auf der Terrasse Kuchen und Kaffee genießen. Doch nicht selten siedeln sich die summenden Gesellen am Haus oder im Garten an. Hier erfahren Sie, wie beim Nestfund zu reagieren ist.

Ob Mensch oder Vierbeiner, gerade an sommerlichen "Hundstagen" lässt es sich im Garten am besten aushalten. Damit Sie und ihr treuer Gefährte gleichermaßen Entspannen können, sollten Sie unbedingt folgende Grundregeln beachten!

Sanieren und Finanzieren

Bei unseren deutschen Nachbarn wurden sie schon als gesetzeswidrig deklariert und nun hat auch ein österreichisches Gericht erstmals ein eindeutiges Urteil zu den Kreditbearbeitungsgebühren gefällt. Sorgt dieses Urteil für eine baldige Abschaffung dieser Gebühren?

Ein fünfmal höherer Anstieg der Mieten im Vergleich zur Gesamtteuerung in Österreich. Entlastungen für Wohnungsmietende und -suchende sind dringend nötig! Die AK fordert jetzt daher eine Reform des Mietrechts, übrigens nicht zum ersten Mal.

Die vereinbarte Versicherungssumme sollte stets dem tatsächlichen Wert des Gebäudes entsprechen. Dies ist nämlich die Voraussetzung für den vollen Ersatz eines Schadens. Ist die Versicherungssumme zu niedrig angesetzt, wird der Schaden nur anteilig ersetzt.

Energie

Niedrigere Strom- und Gaspreise für rund drei Millionen Privatkunden. Die EnergieAllianz Austria (EAA), Österreichs führender Energievertrieb, gibt die durch veränderte Börsenpreise erlangten Einkaufsvorteile an ihre Kunden weiter.

Bis 2019 sollen in Österreich 95 % aller Stromzähler gegen Smart Meter ausgetauscht sein. Ob die intelligenten Stromzähler wirklich zur Energieeinsparung beitragen, soll ab Herbst 2015 in einer Studie getestet werden. Und Sie können teilnehmen!

Die überdachte Terrasse ist nicht nur angenehmer Freisitz und Schattenspender in der warmen Jahreszeit. Dank integrierter Photovoltaikanlage wird sie jetzt auch zum stylischen Energieerzeuger. Ein Hingucker, der auch noch was bringt.