News und Infos zum Thema Bauen, Wohnen & Lifestyle

  • Immer wichtiger wird die Frage nach einer sicheren und möglichst unabhängigen Energieversorgung. Eine Antwort liefert der Kamin.

  • In Salzburg haben Häuselbauer und Sanierer ab sofort die Möglichkeit, ihr Bad dreidimensional in einem virtuellen Raum zu planen. Zahlreiche Gäste nützten bei der Eröffnungsfeier des neuen Bäderparadieses von SHT die Gelegenheit, die dazu nötige Virtual Reality Brille zu testen.

  • Die Bauen & Energie Wien gilt als Ostösterreichs größte Bau-, Sanierungs- und Renovierungsmesse. Mehr als 500 Aussteller präsentieren hier jedes Jahr ihre Neuheiten, aktuellen Angebote und Anregungen.

  • Die Flut moderner Haushaltsgeräte erfordert neue FI-Schalter, denn die Standard-Fehlerstrom-Schutzgeräte vom "Typ AC" können mit der Technik nicht mehr mithalten. Wer sich auf veraltete FI-Schalter verlässt, riskiert Lebensgefahr!

  • 80 Millionen Euro lässt die Bundesregierung heuer insgesamt für die Förderung thermischer Sanierung springen. Neu ist die finanzielle Unterstützung für thermische Solaranlagen zur Warmwasserbereitung.

Gewinnen Sie alles zum Halben Preis! Einfach mitmachen und top Qualitätsprodukte renommierter Premiumhersteller sichern!

Puristen aufgepasst, diese Badmöbel könnten Ihnen gefallen: reduziertes Design, klare Linien und ästhetische Formen bringen Ruhe in den hektischen Alltag.


Das Neueste zum Thema Bauen & Wohnen

Türen sind die Visitenkarte eines Hauses, sie prägen den ersten Eindruck Ihrer Besucher und können uns jeden Tag beim nach Hause kommen Freude machen. Deshalb sollten Sie bei der Auswahl unbedingt auf Qualität achten. Auf Ihren persönlichen Stil müssen Sie nicht verzichten.

Eine neue Generation der Pellets-Brennwerttechnik erlaubt nun den Einbau des Kessels in alle Heizsysteme. Auch Systeme mit Radiatoren und hohen Rücklauftemperaturen scheut der Kessel nicht. Auf einen Pufferspeicher kann verzichtet werden.

Kulinarische Highlights direkt im Kräutergarten zubereitet, schnell installiert und immer zur Stelle - Outdoor-Küchen sind längst keine Luxusobjekte für Starköche mehr, sondern halten Einzug ins private Grün.

So bringen Sie Ihren Garten in Schwung

Erst das Zubehör verleiht dem Standard-Pool eine individuelle Note - und kann den Badespaß unter Umständen über die sommerliche Saison hinaus verlängern. Welche Dinge Sie unbedingt brauchen, und worauf man eher verzichten kann.

Holzflächen im Außenbereich sind harten Bedingungen wie Schnee, Regen, Wind, Frost und UV-Strahlung ausgesetzt. Mit der Xyladecor Natürlichen Langzeit-Schutzlasur ist dauerhafter Wetterschutz auf Basis nachhaltiger Holzöle gesichert.

Sanieren und Finanzieren

Die neuen Regelungen in der Wohnbauförderung für Niederösterreich beinhalten unter anderem die Erhöhung der Einkommensgrenzen und einfachere Behördenwege.

In Salzburg ist sowohl das neue Wohnbauförderungsgesetz als auch die dazugehörige Durchführungsverordnung in Kraft getreten. Mit einem eigenen Förderrechner können die Salzburger nun auch ihren Förderanspruch unverbindlich ausrechnen.

Perfekter Zeitpunkt. Niederleitner setzt auf hochwertige Sanierungen im Dach- und Fassadenbereich – die aktuelle Sanierungsoffensive kann somit beginnen.

Energie

Das Bundes-Energieeffizienzgesetz wurde 2014 im Nationalrat beschlossen und trat mit 1. Jänner 2015 in Kraft. Für Energielieferanten bedeutet das, dass jährlich 0,6% des an Endkunden gelieferten Stromabsatzes auf Basis des Vorjahrs einzusparen sind, wobei 40% der Maßnahmen bei Haushaltskunden zu setzen sind. Der VERBUND hat nun ein Maßnahmenpaket für höhere Energieeffizienz und Nachhaltigkeit gebündelt.

Die Förderungen variieren je nach Art der Photovoltaikanlage. Lesen Sie hier, wie die einzelnen Fördermöglichkeiten aussehen und Sie zur Finanzspritze kommen.

Mit Inkrafttreten des neuen Wohnrechts ist die Frage des Thermenaustauschs eindeutig geregelt. Das Gute für alle Mieter: Die neue Heizanlage zahlt nun der Vermieter. Auch Eigentümer profitieren vom neuen Recht.