Neuer Wettbewerb sucht nach Ferienhausarchitektur

Holiday Home of the Future Award: Ferienhaus-Buchungsplattform aus Dänemark schreibt erstmals den Preis für nachhaltige Erholungsräume aus.

Wie kann – oder vielmehr könnte – ein Ferienhaus der Zukunft aussehen? Architekten, die zeitgeistige Antworten in den Meeressand setzen (oder mit frischen Ideen auf den Berg steigen), können bis 1. November 2018 ihre Gebäudelösungen einreichen.

Gesucht: das umweltfreundliche Ferienheim

Dabei soll nicht etwa ein Feriendomizil revolutioniert, sondern vielmehr detailorientiert und vor allem nachhaltig weiterentwickelt werden, wie das auslobende dänische Unternehmen „Sonne und Strand“ vorgibt. Gesucht werde demnach ein aussagekräftiges Architektur-Konzept, das vor allem Baumerkmale, Design und Funktionalitäten eines umweltfreundlichen Ferienhauses beschreibt.

Die Einsendungen werden von einer Fachjury bewertet. Für die drei besten Ideen sind Preisgelder reserviert.


AutorIn:

Datum: 23.05.2018

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Weitere Artikel aus Wettbewerbe