Best Recruiters Studie, D-A-CH-Region: 3.Platz 2016/2017 für ISS Austria. © GPK/APA-Fotoservice/Hörmandinger

„Best Recruiters-Ranking“: ISS Austria unter den Top 3

Im Recruiting-Bereich konnte sich ISS Austria als einziger österreichischer Facility-Anbieter im DACH-Raum in die Top-Liga spielen. Bereits zum dritten Mal holte sich das Unternehmen im Bereich "Sicherheits- und Facility Services" auch die nationale Krone. Für ISS Austria ein „Qualitätssiegel und klares Alleinstellungsmerkmal“.

„Wir sind natürlich sehr stolz auf diese Auszeichnung, vor allem wenn man sich das Teilnehmerfeld ansieht. Wir befinden uns in bester Gesellschaft und konnten dennoch die Jury überzeugen und unser eigenes Ergebnis vom vergangenen Jahr übertreffen“, so Kurt Babirath, People & Culture Director und Mitglied der Geschäftsleitung von ISS Österreich. Dies zeige, dass ISS ein attraktiver, sicherer und zukunftsorientierter Arbeitgeber sei, sagt der Preisträger. Diese Top-Position will er auch künftig halten können. Herausforderungen gebe es hinreichend, wie Babirath betont. So würden etwa Soziale Medien auch für das Recruiting immer wichtiger. Laut Experten gelte es hier alle Möglichkeiten auszuloten.

Best Recruiters-Studie

In der Best Recruiters-Studie wurden wie bereits im Vorjahr 1520 Arbeitgeber anhand eines Kriterienkatalogs über einen bestimmten Zeitraum geprüft und die Ergebnisse ausgewertet. Rund 500 österreichische Unternehmen – gemessen wurden die 200 mitarbeiterstärksten sowie die 300 umsatzstärksten Betriebe des Landes – bildeten die Basis für eine  Beurteilung.

AutorIn:
Datum: 19.06.2017