Busch-Jaeger - Lichtschalter neu erleben

Entdecken Sie die Welt der Lichtschalter auf Ihrem Smartphone! Die Lichtschalter-App zeigt Ihnen nicht nur die Vielfältigkeit des Designs der Lichtschalter. Mit dem 3D-LiveView können Sie auch direkt sehen, wie Ihre Wunsch-Serie auf Ihren Wänden wirkt.

Welcher Lichtschalter passt zu meiner Einrichtung?

Die Lichtschalter-App zeigt Ihnen die Vielfältigkeit des Designs der Busch-Jaeger Lichtschalter. Informieren Sie sich über das komplette Lichtschaltersortiment und dessen Farbvarianten. Mit dem 3D-LiveView können Sie auch gleich direkt sehen, wie Ihre Wunsch-Serie auf Ihren Wänden wirkt.

Zum App-Store

Zum Play-Store

Moderne Lichtschalter 

sind weit mehr als alltägliche Gebrauchsgegenstände. Sie sind faszinierende Designobjekte. Lichtschalter können mehr als eine Ein-aus-Taste sein. Denn in nahezu allen Bereichen kann man mit ihnen einfach Wohlbefinden regeln. Ob Licht oder Jalousien, Digitalradio oder Raumtemperatur. Busch-Jaeger bietet alle Möglichkeiten. Und diese in vielfältigen Variationen. Per Hand oder per Sensor. Mit schaltbaren Stufen oder mit Dimmern. Solo oder automatisch. Wo und wie auch immer – die andere Art des Schaltens sorgt für Leichtigkeit im Lebensraum.

Busch-Komfortschalter®

Der Schalter mit 4 Komfortstufen
Der Busch-Komfortschalter® bietet unterschiedliche Komfortstufen und damit vielfältige Möglichkeiten des Schaltens. Er kann vollautomatisch eingesetzt werden sowie das Licht ein- und wieder ausschalten, wenn eine Person registriert wird. Er kann aber auch halbautomatisch das Licht so lange anlassen, bis man es per Tastendruck manuell wieder ausschaltet. Sogar als Zeitautomat kann der Busch-Komfortschalter® fungieren. In diesem Fall reagiert er auf Tastendruck und schaltet später das Licht nach einer definierten Zeit, wenn er keine Anwesenheit mehr registriert, automatisch aus. Außerdem lässt sich der Busch-Komfortschalter® als ganz normaler Schalter benutzen, der ausschließlich auf manuelle Betätigung reagiert.

Egal, für welche Funktion man sich entscheidet: der Busch-Komfortschalter® sieht trotz aller technischen Möglichkeiten beinahe aus wie ein ganz normaler Schalter und ist ebenso einfach zu bedienen.

Der integrierte Sensor fällt durch seine flache Bauweise kaum auf und eine LED, die sich in der Linse befindet, vermittelt jedem, der den Raum betritt oder verlässt, dass man den Schalter manuell betätigen muss. Die LED dient gleichzeitig als Orientierungslicht und sorgt dafür, dass man den Schalter auch im Dunkeln gut findet.

Lichtschalter erleben!


Datum: 11.09.2015

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Beleuchtung

Ob per Lichtsignal an den Regenschirm erinnern oder die passende Stimmung zur Musik kreieren - all das und noch viel mehr können moderne Beleuchtungssysteme. Gesteuert werden sie einfach via App.

Manchmal ist es die klassische Glühbirnen-Optik, die wir in unseren Leuchten vermissen. Mit den LED-Retrofit-Lampen zeigt Philips jetzt, dass sich stilvoller Retro-Look und moderne Lichttechnologie nicht ausschliessen müssen.

Organische Leuchtdioden kennt man derzeit vor allem von TV-Geräten und Handydisplays. Doch OLED ist auch für die Branche der Raumbeleuchtung ein Thema. Ob es sich durchsetzt ist zurzeit noch nicht abzusehen.

Wer einen Garten sein Eigen nennt, liebt ihn meist und investiert eine Menge Ideen und letztlich Geld in die Gestaltung. Für das richtige Licht braucht es aber auch die richtige Planung.

Kennen Sie das? Draußen ist es hell, drinnen muss aber das Licht aufgedreht werden. Das verbraucht Strom und macht schlechte Laune, denn künstliches Licht kommt ans Tageslicht nicht heran. Der Sollektor sammelt das Licht und leitet es in die Räume weiter.