v.l.n.r. Henrik Madsen, Managing Director McArthurGlen Northern Europe, Mario Schwann, Center Manager McArhturGlen Designer Outlet Parndorf, und Erwin Preiner, Abgeordneter zum Nationalrat, eröffnen offiziell die fünfte Ausbauphase im McArthurGlen Designer Outlet Parndorf. © McArthurGlen Designer Outlet Parndorf

Phase fünf im Outlet Parndorf eingeläutet

Mit 11. April wurde die nächste Ausbaustufe des Designer Outlets in Parndorf eröffnet. Neu hinzugekommen sind 5.500 Quadratmeter Storefläche für 160 Labels. Insgesamt wurden 50 Millionen Euro investiert. Bei der Eröffnung mit von der Partie: Vertreter des Betreibers, McArthurGlen, und des Immobilien- Investment-Managers TH Real Estate.

Der Ausbau sei großzügig geplant worden, heißt es seitens des Betreibers. Ein „zentraler Plaza mit italienischem Flair“ soll den Village-Charakter der insgesamt fünften Ausbaustufe unterstreichen. Auch an weitere Parkflächen sei gedacht worden.

Henrik Madsen, Managing Director McArthurGlen Northern Europe (links im Bild), sprach im Rahmen der Eröffnung von einem gelungenen Ausbau des Standortes. Sebastian Gorrec, Fondsmanager bei TH Real Estate, meinte ergänzend: „Das Designer Outlet Parndorf ist nach wie vor eines der am besten performenden Einzelhandelsimmobilien in Europa und ein wichtiger Bestandteil unseres European Outlet Mall Fund.“ Diese Erweiterung werde das Retail-Angebot weiter ausbauen. Neue Arbeitsplätze und starke Renditen scheinen gesichert.

Centererweiterung im McArthurGlen Designer Outlet Parndorf © McArthurGlen Designer Outlet Parndorf

5.500 Quadratmeter für 20 neue Shops

Mit 24 Designer Outlets in neun Ländern und insgesamt 600.000 Quadratmetern Verkaufsfläche zählt die McArthurGlen Gruppe laut eigenen Angaben zu den am schnellsten wachsenden Betreibern von Designer Outlets in Europa. Am Standort Parndorf ergänzen nunmehr 15 Stores – darunter Peak Performance, Under Armour, Patrizia Pepe und andere – das Angebot. Weitere Labels und Gastronomieschwerpunkte werden in den nächsten Monaten folgen. Am Ende der Phase fünf sollen in Summe 20 neue Shops und Stores eröffnet haben.

„53 Millionen Besuchern seit der Centereröffnung vor bald 19 Jahren, zweistellige Wachstumsraten in Umsatz und Besucherzahlen über die letzten Jahre und mehr als fünf Millionen Besuchern im Jahr 2016 bestätigen die Strategie der nochmaligen Erweiterung“, sagt Center Manager Mario Schwann (Bildmitte).

AutorIn:
Datum: 13.04.2017