Wohnnet
Header Leute Wohnnet
Mobile Hauptmenue
Mobile Lupe

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Wohnnet Medien GmbH

Diese AGBs gelten gleichermaßen für wohnnet.at sowie auch für immonet.at (das Wohnnet.at Netzwerk). Wohnnet.at, die Plattform für alles rund ums Bauen, Wohnen und Immobilien, stellt Informationen aus eigenen und fremden Quellen zur Verfügung. Die entsprechenden Urheber- und sonstigen Schutzrechte liegen daher gemäß den inländischen und EU-rechtlichen Vorschriften bei der Wohnnet Medien GmbH, Diefenbachgasse 53/ 3, 1150 Wien, oder den eigens genannten sonstigen Anbietern.

Der Benutzer anerkennt den Gebrauch der Websites auf eigene Gefahr, sodass niemanden, der an der Erstellung der Informationen beteiligt war, eine (in-) direkte Haftung für (Folge-) Schäden trifft bzw. diese bis auf das gesetzlich äußerst zulässige Maß beschränkt wird.

Der Benutzer stimmt zu, dass Kunden der Wohnnet Medien GmbH die von ihm angegebenen Daten für Informations- und Marketingmaßnahmen in Verbindung mit eigenen Produkten, Dienstleistungen sowie Veranstaltungen verwenden und ihm zu diesem Zweck Informationen per Telefon, Post, E-Mail, SMS oder Fax, jeweils auch als Massensendung, übermitteln können, wenn auf der Internetseite der Wunsch dazu geäußert wird oder die Fragestellung dies erwarten lässt. Diese Zustimmung lässt sich jederzeit schriftlich widerrufen. Er nimmt zur Kenntnis das diese Zustimmungserklärung personenbezogen ist.

Bei Gewinnspielen ist die Teilnahme von Mitarbeitern der Wohnnet Medien GmbH untersagt.

Wohnnet.at kann weder Anlage-, Finanz- noch Rechtsberatung bieten, sondern stellt Informationen hauptsächlich aus fremden Quellen zur Verfügung.

Die Inhalte der Immobilien-, Firmen-, Häuser- und Grundstückdatenbank sind von Maklern oder Firmen entweder selbst eingegeben oder von uns in deren Auftrag in unseren Datenbestand aufgenommen, Privatanzeigen werden direkt und von uns nicht persönlich bekannten Personen in die Datenbank eingegeben.

Es kann keinerlei Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Homepage und der Websites übernommen werden. Irrtümer werden vorbehalten. Die Verantwortung für den Inhalt und die Löschung eines Objektes nach Vergabe liegt beim jeweiligen Anbieter, wobei alle Angebote in der Datenbank freibleibend und vorbehaltlich Zwischenvermietung und Verkauf sind. Der User ist einverstanden, dass userspezifisch hinterlassene Daten über Tools wie Google Analytics für die anonymisierte Erhebung von Seitenabrufen getrackt werden.

Druckunterlagen-/Anzeigenschluss der Wohnnet Printmedien

Für die rechtzeitige Lieferung und die einwandfreie Beschaffenheit geeigneter Druckunterlagen ist allein der Kunde verantwortlich. Alle Unterlagen (Bilder, Logos und Texte) müssen in elektronischer Form, richtig aufbereitet als Sujet, PR oder Anzeige jeweils nach genauen Richtlinien rechtzeitig vor Unterlagenschluss geliefert werden.

Fehler, die durch zu späte, unvollständige oder nicht den Richtlinien entsprechende Übermittlung der Unterlagen entstanden sind, entbinden Sie nicht Ihrer Zahlungspflicht über den gesamten Auftrag. Kosten für vom Kunden nachträglich gewünschte oder zu vertretende Änderungen der Druckvorlagen hat der Kunde zu tragen. Sind etwaige Mängel bei den Druckunterlagen nicht sofort erkennbar, sondern werden diese erst beim Druckvorgang deutlich, so hat der Werbungstreibende bei ungenügendem Abdruck keine Ansprüche.

Irrtum und technische Fehler vorbehalten.

Print-Schaltungen allgemein:

Für die rechtzeitige Lieferung und die einwandfreie Beschaffenheit geeigneter Druckunterlagen ist allein der Kunde verantwortlich. Alle Unterlagen (Bilder, Logos und Texte) müssen in elektronischer Form, richtig aufbereitet als Sujet, PR oder Anzeige jeweils nach genauen Richtlinien rechtzeitig vor Unterlagenschluss geliefert werden.

Fehler, die durch zu späte, unvollständige oder nicht den Richtlinien entsprechende Übermittlung der Unterlagen entstanden sind, entbinden Sie nicht Ihrer Zahlungspflicht über den gesamten Auftrag.

Online-Schaltungen/Firmenpräsentationen:

Für die rechtzeitige Lieferung und die einwandfreie Beschaffenheit geeigneter Daten für Online-Darstellung ist allein der Kunde verantwortlich. Alle Unterlagen (Bilder, Logos und Texte) müssen in elektronischer Form, richtig aufbereitet als Sujet, PR oder Anzeige jeweils nach genauen Richtlinien rechtzeitig zu Laufzeitbeginn geliefert werden. Gebuchte Firmenpräsentationen mit Bestandteieln wie Advertorials, Teaser, Buttons, Banner, Regionalbanner, Sky-Scraper etc. als Online-Schaltungen haben den Status eines Print-Inserates und können wie ein solches 14 Tage vor Anfertigung storniert, jedoch nach Anfertigung und bereits erfolgter Online-Stellung nicht storniert werden.

Die Onlinestellung der vom Kunden erstmals gelieferten Daten ist Lieferzeitpunkt bzw. Laufzeitbeginn. Sollten zu Laufzeitbeginn keinerlei Daten vom Kunden geliefert werden, tritt grundsätzlich auf Basis der vom Kunden unterfertigten Auftragsbestätigung nach dem Status eines Print-Inserates eine automatische Reservierung/leere Schaltung des redaktionellen Platzes in Kraft und die Laufzeit beginnt unter Einhaltung der Zahlungsbedingungen, die laut Auftragsbestätigung verpflichtend werden. Sollten zu Laufzeitbeginn keinerlei Daten geliefert werden, behält sich die Wohnnet Medien GmbH vor, eine einfache Onlinestellung mit den vom Kunden bekannten Daten durchzuführen, um leere redaktionellen Plätze, die die Gesamtheit/das Gesamtbild zu einer Vertrags-Verpflichtung Dritten gegenüber stören könnten, zu vermeiden. Eine e-mail-Verständigung dazu wird versandt und die Laufzeit unter Einhaltung der Zahlungsbedingungen wird verpflichtend laut Auftragsbestätigung. So genannte Autorenkorrekturen bzgl. Bilder, Logo und Texte sind auf Wunsch möglich, Verzögerungen von Datenlieferung zu Änderungswünschen ändern aber nichts am Laufzeitbeginn und entbinden nicht der Zahlungsverpflichtung über den gesamten Auftrag.
Im Falle eines Zahlungsverzuges über 30 Tage wird das gebuchte Onlineservice offline gestellt und erst nach Zahlungseingang wieder aktiviert. Der vertraglich festgelegte Vertragszeitraum ist davon nicht betroffen und verlängert sich nicht.
-------------------------------------------------------------------

Copyright

Die Wohnnet Medien GmbH stellt Informationen aus eigenen und fremden Quellen zur Verfügung. Die entsprechenden Urheber- und sonstigen Schutzrechte liegen daher gemäß den inländischen und EU-rechtlichen Vorschriften bei Wohnnet Medien GmbH oder den eigens genannten sonstigen Anbietern. Die Vervielfältigung von Texten und Daten einschließlich Speicherung und Nutzung auf optischen und elektronischen Datenträgern darf nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung erfolgen. Die Verwendung von Daten inklusive Einspeisung in Online-Dienste, Datenbanken oder Websites durch unberechtigte Dritte sowie die Veränderung oder Verfälschung von Informationen ist untersagt. Der Download sowie der Ausdruck ist jedoch zum persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

"wohnnet.at" und "immonet.at" sind geschützte Marken.

 

Wohnent.at bezieht Bilder und Fotos aus verschiedenen Quellen wie z.B. Kunden  sowie von folgenden Portalen:

 

-------------------------------------------------------------------

AGB und Teilnahmebedingungen zu Gewinnspiel Halber Preis

Teilnahmeerklärung:

Ich ermächtige hiermit die Wohnnet Medien GmbH, meine Daten zum Zwecke meiner Beratung und Betreuung sowie zur Bewerbung, Vermittlung oder zum Vertrieb von weiteren Produkte zu verwenden und zu diesen Zwecken auch an die beteiligten Unternehmen zu übermitteln. Ich bin mit telefonischen Kontaktaufnahmen und Übermittlung von E-Mails und Fernkopien zu Werbezwecken durch die Wohnnet Medien GmbH und den beteiligten Werbepartnern einverstanden. Diese Zustimmungen können von mir jederzeit schriftlich widerrufen werden.

AGB:

Eine eventuell anfallende Gewinnsteuer bezahlt der Gewinner. Mitarbeiter der Wohnnet Medien GmbH und der beteiligten Unternehmen sind nicht teilnahmeberechtigt. Der Rechtsweg, die Barablöse, die Veräußerung und die Übertragung der Gewinne sind ausgeschlossen. Die Gewinner werden telefonisch und/oder schriftlich verständigt. Dem jeweiligen Gewinner wird ein Gutschein des Gewinnes bzw. Produktes im vom Unternehmen angebotenen Gesamtwert zum Halben Preis ausgehändigt. Dieser Gutschein ist 1 Jahr ab Ausstellungsdatum gültig.

-------------------------------------------------------------------

Verträge, Vereinbarungen

Schriftliche firmenmäßig unterfertigte Verträge wie Aufträge zu Werbeschaltungen/- kooperationen und sonstige Vereinbarungen mit der Wohnnet Medien GmbH bedürfen bei jeglichen Änderungen dieser der firmenmäßig unterfertigten Schriftform.


Zahlungsverzug

Zahlungsverzug entsteht, wenn der Schuldner eine gesetzte Zahlungsfrist hat verstreichen lassen, ohne die die Forderung zu begleichen. Befindet sich der Schuldner im Zahlungsverzug, hat dieser für alle mit dem Mahnverfahren verbundenen Kosten aufzukommen. Bei Zahlungsverzug wird die Gesamtsumme des zugehörigen entsprechenden Auftrages fällig ungeachtet der bestehenden Vereinbarungen zu Teil- oder Ratenzahlungen. Unsere Online-Dienstleistungen werden bei Zahlungsverzug unbeschadet der Ansprüche aus den bestehenden Vereinbarungen bis zum Eingang der offenen Forderung offline gestellt. Nach Eingang der offenen Forderung wird die Leistung unter Abzug der offline gestellten Zeitspanne fortgeführt.

Die Höhe der Verzugszinsen beträgt 12 v.H., zumindest jedoch 3 v.H. über dem Diskontsatz der Österreichischen Nationalbank (Europäischen Zentralbank) bzw. kommen im Falle eines beiderseitigen Unternehmergeschäftes die Unternehmerzinsen zum Tragen. Die durch den Zahlungsverzug entstehenden Kosten der Oliver Leopold Fritz Inkasso KG, deren Berechnung auf der Verordnung des Bundesministers für wirtschaftliche Angelegenheiten über die Höchstsätze der Inkassoinstituten gebührenden Vergütungen, BGBl. Nr. 141/1996 in der geltenden Fassung basieren sowie eventuelle weitere, zweckdienliche und notwendige Kosten, die durch das Einschreiten eines Rechtsanwaltes (laut geltendem Rechtsanwaltstarifgesetz – RATG) entstehen, sind vom Auftraggeber zu tragen.

Erweiterte AGBS bei Daten welche den Vermerk "über Immobilien.net zur Verfügung gestellt" aufweisen

Die Vervielfältigung dieser Daten, einschließlich deren Speicherung und Nutzung auf optischen, elektronischen oder sonstigen Datenträgern darf nur in den engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes oder mit vorheriger schriftlicher Zustimmung erfolgen, welche durch die Geschäftsführung der ERESNET GmbH (www.immobilien.net) oder durch den sonstigen Rechtsinhaber persönlich bzw. dessen Geschäftsführung erteilt werden muss.


Jegliche, zu welchem Zweck immer erfolgende Weitergabe der Daten, sei es entgeltlich oder unentgeltlich, ist verboten. Ebenso ist die nicht vom Umfang dieser Bestimmung erfolgende Verwendung von Daten, wie etwa deren Einspeisung in Online-Dienste, Datenbanken oder Websites und auch jede Bearbeitung oder Veränderung der Daten verboten. Das Ausdrucken einzelner Daten ist rein zum privaten Gebrauch gestattet. Jede kommerzielle Verwertung der Daten ist untersagt. Der Nutzer nimmt zustimmend zur Kenntnis, dass "Immobilien.NET" und "ERES" geschützte Marken sind.


Festlegung des Leistungsgegenstandes und Haftungsausschluss  
Die ERESNET GmbH macht folgende Festlegung des eigenen Leistungsgegenstandes: Die ERESNET GmbH leitet nur Daten - ohne diese zu verändern - weiter, welche Daten-Dritte in die Datenbank der ERESNET GmbH eingespeist haben. Diese Dritten (in der Regel Immobilientreuhänder, -makler und Hausverwaltungen) stellen weder Erfüllungsgehilfen der ERESNET GmbH dar, noch besteht ein sonstiger Haftungsgrund für deren Fehlverhalten. Die ERESNET GmbH überprüft die von diesen Dritten eingespeisten Daten nicht, namentlich nicht deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität. Die inhaltliche Verantwortung für die Daten liegt daher beim jeweiligen die Daten einspeisenden Dritten, wobei alle Angebote in der Datenbank freibleibend und vorbehaltlich Zwischenvermietung und -verkauf sind. Für die durch www.immobilien.net übermittelten und als solche gekennzeichneten Daten übernimmt ERESNET GmbH daher keinerlei Haftung für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.

 

Top-Position Promotion Top-Position Promotion  Buchen Sie Ihre Firma nun top-gereiht bei den Suchergebnissen
wohnnet.at Medien Neu 09-2012 wohnnet.at Medien Neu 09-2012  Mit dem E-Magazine ist es gelungen, die Brücke zwischen Print & Online zu schlagen.
Richard Mauerlechner neuer Verlagsleiter 08-2012 Richard Mauerlechner neuer Verlagsleiter 08-2012  Medien-Profi Richard Mauerlechner wechselt per 1.8.2012 zum DMID Verlag.
Bewertung Bewertung  Lassen Sie sich mal die Meinung sagen!
Bannerwerbung Bannerwerbung  Die klassische Internetwerbung ist wie ein virtuelles Plakat!