Immobiliensuche per Facebook-App mit Wohnnet

Damit die Immobiliensuche jetzt noch mehr Spaß macht, hat Wohnnet eine eigene App entwickelt, die alle Stücke spielt, die es braucht um das passende Objekt zu finden. Mit "immobilienfinden" geht's schnell und einfach via Facebook.

wohnnet.at © wohnnet.at

Die Immobiliensuche von Wohnnet kann jetzt als Facebook-App geladen werden.

Keine Lust noch eine App aufs Smartphone oder Tablet zu laden? Immer tausende Tabs im Browser geöffnet? Wir haben uns Gedanken gemacht und beschlossen: Eine Facebook-App muss her! Damit die Immobiliensuche jetzt noch mehr Spaß macht, wartet die Wohnnet-Facebook-App mit allen Funktionen auf, die es braucht, um die ideale Immobilie zu finden.

Intuitive Bedienung

Einfach "immobilienfinden" in der Facebook-Suche eingeben oder diesem Link zur App folgen und schon können Sie starten - ohne ein Like zu vergeben und ohne Senden einer Freundschaftsanfrage. Das intuitive Menü ist ganz einfach zu bedienen. Selbstverständlich können Suchkriterien wie Lage, Größe, Preis und Ausstattung festgelegt werden. Ihre Suchanfragen können Sie speichern oder löschen, ganz nach Belieben.

Probieren Sie es aus, Sie erwarten topaktuelle Ergebnisse, übersichtlich dargestellt. Last but not least: Auf Wunsch werden Sie regelmäßig über neue Angebote, die Ihrer Suche entsprechen, benachrichtigt. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und eine erfolgreiche Suche!


AutorIn:

Datum: 08.04.2015

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Hilfe & Support

Über 500 Millionen Menschen sind schon auf Facebook registriert. Sie auch? Dann besuchen Sie uns doch mal auf Facebook. Wir haben dort schon einige Überraschungen für Sie vorbereitet!

Schnelle Suche auch unterwegs und zwischendurch. 4,5 Sterne für die am häufigsten installierten Applikationen in der Rubrik "kostenlose Dienstprogramme". Holen Sie sich 50.000 Immobilien auf Ihr iPhone, iPad oder Android-Handy!

Dank der immer genaueren Darstellung von Strassen und Plätzen (vor allem in großen Städten) in Diensten wie Google Maps, lassen sich diese zur Recherche nach bestimmten Objekten nutzen. So kann man etwa potentiell ausbaubare Dachböden suchen und finden.

Fachhochschulen und Unis bieten auch Kurse und Lehrgänge für Immobilien-Profis die schon in der Branche tätig sind, ihr Fachwissen aber erweitern bzw. auffrischen wollen. Lesen Sie hier, wer Kurse in welchem Bereich anbietet.

Steigendes Fachwissen und immer größere Anforderungen an die Professionalität bei Jobs in der Immobilienbranche verlangen auch nach fundierteren Ausbildungen. Darum bieten zahlreiche Unis und FHs Vollausbildungen für den Immobilienbereich an.

Die Branche ist professioneller geworden, die Anforderungen größer. Dementsprechend wächst auch das Angebot an Berufsausbildungen und Möglichkeiten der Weiterbildung in der Immobilienbranche.

Du hast oder suchst ein freies Zimmer in einer Wohngemeinschaft? Auf wohnnet.at hast du jetzt die Möglichkeit deine Suchanzeige bzw. dein Inserat gratis online zu stellen!

Es gibt viele Möglichkeiten, eine Wohnung zu suchen. Zeitungsinserate ausschneiden, Termine vereinbaren und die Angebote abklappern ist eine Variante. Finden Sie hier die besten Tipps für effizientes Suchen und Finden.