Innovativer Naturstein von STRASSER

Kein Element prägt das moderne Küchendesign so nachhaltig wie die Arbeitsplatte. Entsprechend hoch sind die Ansprüche, die von Küchendesignern und Endkunden an sie gestellt werden. STRASSER Steine – gegründet im Jahr 1963 - ist im Kernland des Granits mit rund 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der größte Natursteinverarbeiter in Österreich


Strasser Steine © Strasser Steine

Strasser Steine © Strasser Steine

Strasser Steine © Strasser Steine

Neben Küchenarbeitsplatten aus Naturstein, Keramik und Quarzkomposit ist das Unternehmen Feinkostanbieter bei Bodenplatten und Naturstein für Haus und Garten. Mit 8 Filialen ist STRASSER Österreichs größter Grabmal-Steinmetz.

STRASSER hat sich höchste Verarbeitungsqualität, stetiges Innovationsdenken sowie Qualitätsorientierung, den partnerschaftlichen Umgang untereinander und die permanente Kundenorientierung auf die Fahnen geheftet. „First Class Service by STRASSER“ vom ersten Telefonat an.

Leather Look

Eine Exklusiventwicklung von STRASSER ist die neuartige Mikrostruktur "Leather Look". In einem speziell für den Küchen- und Wohnbereich entwickelten Verfahren erhält der Naturstein eine samtig-mattierte Oberfläche, die sich fast lederartig anfühlt und extrem pflegeleicht ist. Die Oberflächen wirken dadurch samtweich und geben der Natursteinarbeitsplatte eine besonders harmonische Tiefenwirkung. Eine Küche mit Leather Look vermittelt optisch und haptisch ein Wohngefühl, das mit keinem anderen Material erreichbar ist.

Natursteinarbeitsplatten garantieren ein absolut unverfälschtes Aroma der darauf zubereiteten Speisen und enthalten im Gegensatz zu Kunststoff- oder Laminatplatten keinerlei künstliche Beimengungen. Sie sind hitzebeständig, kratz- und schnittfest, hygienisch und resistent gegen alle biochemischen Substanzen, sodass ihre exklusive Oberflächenqualität garantiert über Jahrzehnte erhalten bleibt. Ob die Zubereitung von Teig oder das Filetieren von Fisch – Natursteinarbeitsplatten können einfach und bequem für Vorbereitungsarbeiten genutzt werden.

Exklusive Küchen-Trends

Mit den exklusiven Natursteinen Tundra Brown, Alpine White, Amber Gold, Praha Gold und Manhattan Grey setzt STRASSER neue Maßstäbe in der zeitgemäßen Küchengestaltung. Durch die führende Marktposition kann STRASSER sämtliche Naturstein-Neuheiten des Weltmarkts als erster exklusiv in Österreich und Bayern anbieten. Dieser entscheidende Vorsprung ist auch der Grund, warum immer mehr renommierte Küchenplaner in Sachen Naturstein auf STRASSER setzen.

Umfassender Service

STRASSER liefert Natursteinarbeitsplatten von 20 bis 120 Millimeter Stärke, Keramikarbeitsplatten von 12 bis 120 Millimeter Stärke und Arbeitsplatten aus Quarzkomposit von 13 bis 120 mm. Das flächendeckende Betreuungsnetz durch den Außendienst garantiert eine lücken- und problemlose Projektabwicklung – angefangen vom Naturmaß bis hin zur Montage. Höchste Qualität in der Verarbeitung stellt eine absolute Zufriedenheit des Kunden sicher.

Keramik – edel & beständig

So dünn wie der Boden einer Bratpfanne, aber so stark wie Stein sind die Keramik-Küchenarbeitsplatten von STRASSER. Die Keramik-Arbeitsplatten werden für uns exklusiv ohne Verklebung hergestellt und können von nur 12 Millimeter bis zu 120 Millimeter stark sein. „Think big“ ist die Devise, was die Plattengröße anbelangt. Schließlich will man auch große Kücheninseln ohne Teilung mit dem trendigen Material ausstatten. Beim Design kann aus zehn attraktiven Keramikfarben - in Abstimmung mit den meistverkauften Frontfarben im Küchenbereich – gewählt werden. STRASSER Keramik-Arbeitsplatten sind hitzebeständig, kratz- und schnittfest und darüber hinaus sehr pflegeleicht.

Autor:

Datum: 22.05.2015

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Küche

Vom Tiefkühlfach im Kühlschrank über den Tiefkühlschrank bis zur freistehenden Truhe. Hier die wichtigsten Unterschiede und Entscheidungshilfen zum Thema Einfrieren.

Viele HobbyköchInnen haben die Vorteile des Induktionsherdes ja schon für sich entdeckt. Immer beliebter werden nun aber die flexiblen Induktionskochfelder, die sich an die jeweilige Topfgröße anpassen – von selbst.

Die Spüle ist der wichtigste Arbeitsplatz in der Küche. 60 Prozent der Zeit in der Küche verbringen Sie an der Spüle. Denn Vorbereiten, Waschen und Schneiden sind wichtige Tätigkeiten, die möglichst effizient sein sollten und die Ihnen keine Maschine abnimmt.

Die Spüle ist der wichtigste Arbeitsplatz in der Küche. 60 Prozent der Zeit in der Küche verbringen Sie an der Spüle. Denn Vorbereiten, Waschen und Schneiden sind wichtige Tätigkeiten, die möglichst effizient sein sollten und die Ihnen keine Maschine abnimmt.

Egal, ob Ober- oder Unterschrank: Für beide Varianten gibt es durchdachte Ecklösungen, die den Stauraum der Küche vergrößern und die Organisation wesentlich erleichtern. Möglich wird dies dank spezieller Kurven- und Schwenkbeschläge.

Der Newcomer unter den Grundrissen, ist eigentlich keiner. Meist tummelt sich in der Mitte ein Küchenblock, der - da variabel - alles beinhalten kann, was keinen direkten Wasseranschluss benötigt.

Ob ab der Wand, der Decke oder mitten im Kochfeld, der moderne Dunstabzug darf nicht fehlen. Neben seiner Funktionalität übernimmt das Hightech-Gerät auch gestalterische Aufgaben und ist nicht selten das optische Highlight einer Küche.

Die U-Form ist bietet besonders viel Nutzungsraum in der Küche. Sie erlaubt optimales Arbeiten, bietet ganz sicher genug Arbeitsfläche und zudem viel Stauraum.