© vtwinpixel/shutterstock.com

Wer darf einen Energieausweis erstellen?

Eine Vielzahl von Personen und Berufsgruppen dürfen einen Energieausweis erstellen. Vom Installateur bis zum Ziviltechniker.

Laut BMWA (siehe Kasten) sind folgende Personen und Berufsgruppen jedenfalls befugt und berechtigt, Energieausweise gemäß EPBD zu erstellen:

Gemäß Ziviltechnikergesetz

  • Architekten/innen, Zivilingenieure/innen und
  • Ingenieurkonsulenten für Bauingenieurwesen
  • ZT für Wirtschaftsingenieurwesen – Bauwesen
  • ZT für Technische Physik
  • ZT für Verfahrenstechnik
  • ZT für Gebäudetechnik

Gemäß Gewerbeordnung

  • Baumeister/innen
  • Elektrotechniker/innen
  • Gas- und Sanitärtechniker/innen
  • Heizungstechniker/innen
  • Kälte- und Klimatechniker/innen
  • Lüftungstechniker/innen
  • Zimmermeister/innen
  • Technische Büros – Ingenieurbüros (Beratende Ingenieure/innen) einschlägiger Fachrichtung

Spezifisce Fachrichtungen

  • Technische Physik
  • Bauphysik
  • Maschinenbau
  • Verfahrenstechnik
  • Gebäudetechnik (Installation, Heizungs- und Klimatechnik)
  • Umwelttechnik
  • Elektronik
 

AutorIn:
Datum: 09.03.2009
Kompetenz: Energie