Pflanzen für den Garten: Blumen, Sträucher, Bäume

  • Kaum ist der Winter vorbei, sprießt es an allen Ecken und Enden. Doch die meisten Pflanzen befinden sich um diese Zeit noch in Knospe. Allein die Frühlingsblüher erfreuen uns schon jetzt mit ihrer Farbenpracht.

  • Sie ziert nicht nur den Garten, sie ist auch überaus praktisch und clever konstruiert – die Kräuterspirale. Bei ihr fühlen sich heimische Kräuter neben mediterranen pudelwohl.

  • Die Größe ist das wichtigste Qualitätskriterium der Blumenzwiebeln. Je größer der Umfang der Zwiebel, desto imposanter wird die Blume. Weitere Qualitätskriterien, auf die Sie achten sollten, gibt’s hier.

  • Seit 1994 schon wird in Österreich jedes Jahr ein Baum des Jahres gekürt. Vergeben wird die Auszeichnung vom Lebensministerium gemeinsam mit dem Kuratorium Wald. Für 2019 wurde die Hopfenbuche auserkoren.

  • Zimmerpflanzen verschönern unsere Wohnräume, verbessern die Raumluft und unsere Lebensqualität, filtern Schadstoffe aus der Luft und sorgen für eine angenehme Luftfeuchtigkeit. Wie und wo sie ein besonders gutes und langes Leben führen, erfahren Sie hier.

Rasen

Später Frühling oder früher Herbst – das sind die idealen Zeitpunkte für die Aussaat des Rasens. Was sonst noch bei der Aussaat Ihrer Grünflächen zu beachten ist, erfahren ...

Im Frühling und im Herbst fahren sie wieder durch heimische Gärten, die Vertikutierer. Ziel ist es, durch Anritzen der Grasnarbe Moos und Mulch zu entfernen. Der Boden kann ...

Was ist Rollrasen, wie wird er gezüchtet und wie verlegt? Was macht der Profi und welche Arbeiten können Sie selbst übernehmen? Antworten gibt Ing. Günther Schranz, ein ...

Beete und Kübel

Ein Kiesbeet passt in fast jeden Gartentyp. Wichtig ist, dass Sie dafür einen sehr sonnigen Platz wählen und die ...

Obst, Gemüse und Kräuter können nur gedeihen, wenn die Erde, in die sie gesät oder gesetzt werden, gut ist. ...

Mit dem Mist- oder Frühbeet beginnt das Gartenjahr. Es nutzt einen doppelten Effekt: der Wärme von unten durch den ...

Pflanzen