Bepflanzung - Blumen, Bäume oder Nutzpflanzen

  • Zimmerpflanzen verschönern unsere Wohnräume, verbessern die Raumluft und unsere Lebensqualität, filtern Schadstoffe aus der Luft und sorgen für eine angenehme Luftfeuchtigkeit. Wie und wo sie ein besonders gutes und langes Leben führen, erfahren Sie hier.

  • Gegen Ende des Jahres geht zwar die Gartensaison in ihren Winterschlaf über, das Auge kann sich aber auch in der kalten Zeit noch an bunten und grünen Pflanzen erfreuen. Was sind typische Winterblüher und wie war das mit den Immergrünen?

  • Kommen Eis und Schnee, kommt auch die alljährliche Kritik am Einsatz von Streusalz. Was rutschige Gehsteige und Straßen rasch eisfrei macht, schadet der Umwelt und den Pflanzen.

  • Sie sind gelb, orange, messing- und kupferfarben oder tiefrot – die Herbstfärber erleuchten unsere Gärten in den trüben Monaten des Jahres und sind wunderbare Hingucker. Wir stellen Ihnen hier die wichtigsten vor.

  • Nicht nur das Frühjahr ist die große Aussaatzeit, auch im Spätsommer darf ans Anbauen gedacht werden. Wir erklären, welches Wintergemüse wann angepflanzt wird, damit Sie auch in der kalten Jahreszeit frische Vitamine haben.

Rasen

Ihr Rasen ist nicht mehr das, was er sein sollte? Dann verpassen Sie ihm eine Schönheitskur. Wie das geht, zeigen wir Ihnen hier. Schritt für Schritt zum saftigen, gesunden ...

Später Frühling oder früher Herbst – das sind die idealen Zeitpunkte für die Aussaat des Rasens. Was sonst noch bei der Aussaat Ihrer Grünflächen zu beachten ist, erfahren ...

Im Frühling und im Herbst fahren sie wieder durch heimische Gärten, die Vertikutierer. Ziel ist es, durch Anritzen der Grasnarbe Moos und Mulch zu entfernen. Der Boden kann ...

Beete und Kübel

Ein Kiesbeet passt in fast jeden Gartentyp. Wichtig ist, dass Sie dafür einen sehr sonnigen Platz wählen und die ...

Pflanzen

Zünsler und Triebsterben haben dem Buchsbaum in den letzten Jahren stark zugesetzt. Aus immer mehr heimischen ...