Österreichs Immobilienbranche trifft sich demnächst in Linz

Die Immobilien- und Vermögenstreuhänder treffen sich heuer zum 43. Bundestag nach 10 Jahren wieder in Linz. Das Motto: „verändert“.

Unter dem Motto „verändert” bietet die Fachgruppe OÖ der Immobilien- und Vermögenstreuhänder von 28. bis 30. September 2016 interessante Workshops, Fachvorträge und ein spannendes Rahmenprogramm. Kulinarische Highlights dürfen natürlich nicht zu kurz kommen. Alle Locations und Hotels sind zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Richtig mit dem Wandel umgehen

Die Gesellschaft ist im Wandel, auch die Immobilien-Branche. Mit dem Wandel richtig umgehen, dieser Herausforderung widmet sich daher der 43. Bundestag. „Selten war Veränderung so spürbar wie heute“, sagt Mario Zoidl, Obmann der oberösterreichischen Immobilien- und Vermögenstreuhänder, der sogar einen fast radikalen Wandel ortet, auch für die Immobilien-Branche.

Erwartet werden 400 Immobilientreuhänder aus ganz Österreich. Die Eröffnungsrede wird Vizekanzler Reinhold Mitterlehner halten. Der Mittwoch steht unter dem Zeichen „Lebensraumvisionen” und „Energieinnovationen”.

„Mut zur Schönheit"

Am Donnerstag, 29. September, nimmt sich Journalist und Fernsehmoderator Tarek Leitner des kontroversen Themas „Mut zur Schönheit — Streitschrift gegen die Verschandelung Österreichs“ an. Im Anschluss daran stehen die Themen „Veränderte Wohnansprüche“ (es spricht Christiane Varga vom Zukunftsinstitut Österreich), „Wandel der Wohnungswirtschaft durch Zuwanderung“ (Referent ist Heinz Faßmann, Universität Wien) und „Immobilienmakler — mehr als ein Online-Ratgeber“ auf dem Programm. Mit einem Galaabend klingt der Tag aus.

Besuch des „Höhenrausches”

Am Freitag, 30. September, verändern die Besuchern noch einmal ihren Blickwinkel, und zwar beim Besuch des „Höhenrausches”. Die Ausstellung geht 2016 bereits in seine 6. Auflage. Die Kuratoren haben dabei den Anspruch, zeitgenössische Kunst an ungewöhnlichen Orten, über den Dächern von Linz auf sinnliche und spielerische Weise einem breiten Publikum zu vermitteln.


AutorIn:

Datum: 21.08.2016

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Veranstaltungen

Zusammen mit knapp 1.400 Gästen feierte Internorm sein 85-Jahr-Jubiläum in einem der berühmtesten Konzertsäle der Welt, dem Wiener Musikverein. Bei der Veranstaltung unter dem Motto „Tradition und Innovation“ wurden auch die goldenen Internorm-Awards vergeben.

Brezina Real lud in die höchste Bar Österreichs um Geburtstag und Neuübernahme zu feiern. In schwindelerregenden 200 Metern Höhe gratulierte das Who-is-who der heimischen Immobranche.

Das Einkaufsviertel WEBERZEILE in Ried wurde nun feierlich eröffnet. Begrüsst wurden die Kunden mit einem Ständchen der Lohnsburger Blasmusikkapelle. SES-Geschäftsführungsvorsitzender Marcus Wild und Center-Managerin Brigitte Biberger freuten sich auch über Besuch der heimischen Politikprominenz.

ODÖRDER lud zum traditionellen Profimarktfest in Graz und Wolfsburg, und die Installateurpartner kamen zahlreich, um die gute Zusammenarbeit zu feiern. Im Herbst folgen Feste in den restlichen Profimarktniederlassungen.

Das filmische Architekturfestival Architektur.Film.Sommer ist eine Kooperation des Az W mit wonderland – platform for european architecture, frame[o]ut und MuseumsQuartier Wien. Gezeigt werden Filme und Dokumentationen zum Thema Architektur und Stadt.

Holter lud auch heuer zur Wellness-Trophy im Salzburger Land. Bei schönstem Wetter freuten sich die geladenen Teilnehmer über sportliche Erfolge, gelungene Starts und beste Laune. Dieses Jahr fand die Wellness-Trophy bereits zum dritten Mal statt.

Im Fertighauszentrum "Blaue Lagune" südlich von Wien, feierte das slowenische Familienunternehmen Lumar die Eröffnung seines ersten Musterhaus in Österreich. Rund 70 geladene Gäste nützten die Gelegenheit und warfen erste Blicke in das moderne Fertighaus.

Dröhnende Motoren, fesche Mädels und jede Menge Action - Das war das Immo-Race 2015! Zum bereits siebten Mal raste die Immobilienbranche um die Wette.