Versicherung - Wissenswertes zum Thema Versichern

Sie können bei der Haushaltsversicherung recht einfach sparen. Wie? Pauschalangebote prüfen, für Ihren Haushalt unbrauchbare Klauseln streichen, Prämie minimieren. Wir haben die besten Tipps für Sie zusammengefasst.

Planungssicherheit ist oberstes Gebot, wenn es um die Finanzierung von Wohnträumen geht. Wüstenrot hat die Lösung: KLICKMAL.AT


Der VKI bietet ein Online-Tool zur Vorbereitung auf das Gespräch mit VersicherungsberaterInnen. Mit dem VKI-Risiko-Check erhalten Sie eine personalisierte Analyse Ihres persönlichen Risikopotentials.

Die vereinbarte Versicherungssumme sollte stets dem tatsächlichen Wert des Gebäudes entsprechen. Dies ist nämlich die Voraussetzung für den vollen Ersatz eines Schadens. Ist die Versicherungssumme zu niedrig angesetzt, wird der Schaden nur anteilig ersetzt.

Abgesehen von Prävention und Information über hochwassergefährdete Gebiete: Was tun, wenn Hochwasserschäden eingetreten sind? Welche Versicherung deckt welche Art von Schäden ab? Wofür kommen Bund und Länder auf?

Neben Hypotheken – der gebräuchlichsten Sicherheitsform bei der Immobilienfinanzierung – werden auch Sicherungsabtretungen, eingetragene bzw. finanzielle Verpfändungen, Vollmachten, Vereinbarungen zur Bareinzahlung und Garantien angewendet.

Von Überversicherung ist die Rede, wenn die Versicherungssumme in der Polizze höher ist, als der tatsächliche Wert des jeweilig Versicherten. Wir sagen Ihnen, wie und warum Sie eine Überversicherung vermeiden sollten.


Um im Fall eines Unglücks oder Schadens finanziell auf der sicheren Seite zu sein, sollte bereits ab Baubeginn die eine oder andere Versicherung in Betracht gezogen werden. Hier ein Überblick.

Der Kauf eines Eigenheimes muss gut überlegt sein. Neben den finanziellen Verpflichtungen sind anfänglich einige rechtliche Hürden zu nehmen. Welche Punkte Sie klären sollten, fasst ein Rechtsanwalt hier zusammen.

Gerade beim Hausbau können viele Unfälle und Schäden passieren! Versichern bietet Schutz. Vor allem der Bauherr befindet sich in einer Risikosituation - und sollte sich vor unvorhersehbaren Ereignissen absichern.

Eine eigene Immobilie bedeutet eine enorme Investitionslast. Ein guter Versicherungsschutz ist da genauso wichtig, wie die funktionierende Finanzierung. Was gehört zu einer vollständigen Gebäudeversicherung, und was decken die einzelnen Varianten ab?

Während der Rückzahlung eines Darlehens mit langer Laufzeit kann viel passieren - Verlust des Jobs, Krankheit oder Todesfall. Gegen viele dieser Risken kann man sich aber versichern. Einige Banken bieten dazu entsprechende Versicherungspakete an.

Mit einer Haushaltversicherung können Sie Ihre Einrichtung und Ihre "Schätze", die Sie in Ihren eigenen vier Wänden aufbewahren, schützen. Nicht nur gegen elementare Ereignisse, auch gegen Diebe. Die Haushaltsversicherung gilt auch bei Übersiedelungen.