Finanzieren Archiv (99 Artikel) - Seite 7 von 9

Bausparen wird wieder attraktiv: Man spart und finanziert gleichzeitig. Das Darlehen selbst kann man mittlerweile für die verschiedensten Finanzierungen verwenden. Vor allem gibt es eine Zinsobergrenze, und die ist wichtiger denn je.

Eine eigene Immobilie bedeutet eine enorme Investitionslast. Ein guter Versicherungsschutz ist da genauso wichtig, wie die funktionierende Finanzierung. Was gehört zu einer vollständigen Gebäudeversicherung, und was decken die einzelnen Varianten ab?

Während der Rückzahlung eines Darlehens mit langer Laufzeit kann viel passieren - Verlust des Jobs, Krankheit oder Todesfall. Gegen viele dieser Risken kann man sich aber versichern. Einige Banken bieten dazu entsprechende Versicherungspakete an.

Mit einer Haushaltversicherung können Sie Ihre Einrichtung und Ihre "Schätze", die Sie in Ihren eigenen vier Wänden aufbewahren, schützen. Nicht nur gegen elementare Ereignisse, auch gegen Diebe. Die Haushaltsversicherung gilt auch bei Übersiedelungen.

Laute Nachbarn - wer kennt das nicht? Was tatsächlich als Lärmbelästigung im rechtlichen Sinne gilt und wo Sie vielleicht einfach nur tief durchatmen sollten, haben wir im folgenden für Sie zusammengefasst.

Haushalt ist nicht gleich Haushalt, und entsprechend auch nicht jede Versicherung für jeden Haushalt gleichermaßen geeignet. Die Pauschalangebote der Versicherungsträger sollten Sie also nie ungeprüft annehmen. Lieber bestimmte Klauseln streichen und dadurch bei der Prämie sparen!

Bedarfsgerechter, leistbarer und qualitätsvoller Wohnraum für die TirolerInnen. Die Wohnbauförderung bietet dafür Kredite, Zuschüsse oder Beihilfen an, die das Wohnen leistbar oder leichter leistbar machen.

Die Genehmigung eines Kredits ist von mehreren Faktoren abhängig. Schon vor dem ersten Beratungsgespräch sollten Sie ausloten, ob Ihre Lebenssituation die nötigen Voraussetzungen für eine gelungene Fremdfinanzierung bietet.

Sie haben endlich Ihre absolute Traumwohnung gefunden? Die Lage ist perfekt, die Miete leistbar und die Bilder in der Anzeige vielversprechend? Achtung: Zuviel Euphorie beim ersten Besichtigungstermin macht für bestimmte Fehler blind. Bereiten Sie sich also gut vor.

Über Jahre gesehen stecken manche MieterInnen so viel Geld in ihre Wohnungen, dass sie sich davon leicht ein Eigentum leisten könnten. Sehen Sie hier, wann sich was rechnet.

Umweltschonendes und energiesparendes Bauen von neuen Eigenheimen, das soll die Wohnbauförderung des Landes Niederösterreich unterstützen, und zwar in Form der Eigenheimförderung und einer speziellen Passivhausförderung.

Einfamilienhäuser, Doppelhäuser, Reihenhäuser werden ebenso gefördert wie es Darlehen und Einmalzuschüsse gibt für Solaranlagen, Photovoltaiksysteme und die Installation von Alarmanlagen. Hier die Details der Wohnbauförderung Oberösterreich.