Wohnen mit Haustieren - Leben mit Hund und Katz

Riff- bzw. Meerwasseraquarien unterscheiden sich sehr von herkömmlichen Süßwasseraquarien. Sie bedürfen einer guten Planung mit Profis und gelten als anspruchsvoller. Hier ein paar Basisinformationen.

Zecken sind unangenehm und gefährlich: sie verbreiten Krankheiten. Besonders in warmen Monaten sollten Katzen mit Zugang ins Freie nach ihren Ausflügen untersucht werden. Die Parasiten krabbeln oft stundenlang auf dem Tier herum, um die richtige Einstichstelle zu finden.

Urlaubszeit ist Reisezeit. Und jedes Jahr wieder wird diese Zeit zum Problem für das eine oder andere Haustier. Wohin also mit Hund, Katze, Nager, Goldfisch und Co? Hier ein paar Tipps, wie und wo Sie Ihr geliebtes Haustier unterbringen können.


Schlangen, Echsen, Chamäleons oder Geckos – Reptilien im Wohnzimmer sind heute keine Seltenheit mehr. Wir haben die wichtigsten Tipps für Sie und Ihren Start in die Terraristik.

So ein Aquarium bringt viel Freude, aber auch Arbeit. Wir sagen Ihnen, worauf Sie als Aquaristik-Laie achten müssen, und welche Anfängerfehler typisch sind.

Hunde - die besten Freunde des Menschen. Dochwenn der Vierbeiner mal eingezogen ist, wird vielen erst klar, was es heißt, dass der Freudenspender auch Arbeit und Verantwortung bedeutet.

Hunde sind unsere täglichen Begleiter, da ist ein sicheres Transportieren im Auto geradezu unumgänglich. Ganz gleich, ob Einkaufsfahrt, Trip in den Urlaub oder einmaliger Umzug – mit dem DOGSTYLER gibt es das passende Transportsystem dazu.

Bei der Haltung von Katzen kommt es zwischen Mieter und Vermieter immer wieder zu Unstimmigkeiten. Wann darf die Samtpfote problemlos miteinziehen und wann hat der Vermieter das Recht, den tierischen Mitbewohner abzulehnen?

Es gibt sie inzwischen in jedem Bundesland und in jeder größeren Stadt – Hundepensionen, die für einen kürzeren Aufenthalt der Haustiere zur Verfügung stehen. Wir haben die besten Tipps, wie Sie sich und Ihren Vierbeiner auf den „Urlaub“ vorbereiten.