Immofinanz: Neue Bereichsleiter bei Development und Finance

Andreas Thamm und Andrea Sperling-Koch verstärken das Führungsteam. Sie sind künftig für Immobilienprojekt-Entwicklungen sowie Rechnungslegung und Konsolidierung verantwortlich.

Zwei neue Bereichsleiter in der Immofinanz Group: Andreas Thamm hat mit 1. Juni 2013 die Leitung der Abteilung "Commercial Development" übernommen und ist damit für die Immobilienprojektentwicklungen in den Segmenten Büro, Einzelhandel und Logistik sowie für Spezial-Projekte zuständig. Andrea Sperling-Koch steht seit 1. Mai 2013 dem Bereich "Finance & Accounting" vor und verantwortet die Rechnungslegung sowie die Konsolidierung.

"Wir freuen uns, mit Andrea Sperling-Koch eine erfahrene Finanzexpertin an Bord zu haben, die bereits in den vergangenen Jahren hochprofessionell und mit Engagement für uns in diesem Fachgebiet tätig war", sagt Eduard Zehetner, CEO der Immofinanz Group. "Mit Andreas Thamm konnten wir einen Immobilienspezialisten gewinnen, der fundierte Erfahrungen in vielen unserer Kernländer mitbringt. Er wird sich vor allem um das Wachstum und die Weiterentwicklung unseres Development-Geschäftes kümmern."

Andrea Sperling-Koch ist seit Anfang 2011 in der Immofinanz Group tätig und leitet seitdem den Bereich "Consolidation". Zuvor arbeitete sie für zwei börsennotierte Firmen in den Abteilungen Controlling und Konsolidierung. Andreas Thamm übte vor seinem Wechsel zur Immofinanz mehrere Führungsfunktionen in der Metro Gruppe aus; unter anderem war er von 2005 bis 2008 Managing Director der Metro Group Asset Management in Russland. Anschließend verantwortete er in derselben Funktion drei Jahre lang die Metro Properties in Polen. Zuletzt leitete er die Metro Properties Region Osteuropa mit zwölf Ländern in den Bereichen Construction und Administration.

Immofinanz © Immofinanz

Andrea Sperling-Koch - Finance & Accounting

Immofinanz © Immofinanz

Andreas Thamm - Commercial Development


Autor:

Datum: 04.06.2013

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Köpfe und Meinungen

Der Messeveranstalter stellt das Category Management seiner Bau- und Wohnmessen auf neue Beine: Seit 19. April zeichnet der ausgewiesene Branchenexperte für die Leitung der Publikumsmessen Wohnen&Interieur Wien, Bauen&Energie Wien sowie Bauen+Wohnen Salzburg verantwortlich.

Wie die Fachvereinigung Mineralwolleindustrie (FMI) mitteilt, wurde Klamminger in seiner Funktion für das Jahr 2017 bestätigt. Seine Agenda hat er bereits definiert: Gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen will Klamminger das Bewusstsein über den Sinn des Einsatzes von Mineralwolledämmstoffen bei Endverbrauchern weiter ausbauen – und damit an die im letzten Jahr gelaunchte Infokampagne anschließen.

Hans Mißbichler hat die Geschäftsführung von Rustler Baumanagement, spezialisiert auf Bauplanung und Projektmanagement, übernommen. Bislang war das Unternehmen von Markus Brandstätter, seines Zeichens Geschäftsführer der Rustler Immobilienentwicklung, in Personalunion geführt worden.

Wechsel an der Spitze der Strabag Real Estate (SRE): Theodor Klais (im Bild) übernimmt ab 1. April 2017 die Geschäftsführung. Noch-Chef Gerald Beck scheidet auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus.

Neuzugang beim in Wien und Niederösterreich engagierten Immobilienentwickler: Gunnar Haberl wurde zum neuen Finanzvorstand bestellt und rückt damit in das Führungsteam der NOE Immobilien Development AG (NID) auf, die seit Jahresbeginn unter neuer Eigentümer-Flagge segelt.

Der deutsche Wärmepumpen-, Heiz- und Kühlspezialist Novelan nimmt verstärkt den österreichischen Markt ins Visier. Für den angestrebten Wachstumskurs hat man mit Manfred Ceplecha einen branchenerprobten Vertriebsexperten ins Boot geholt.