CBRE managt City-Shoppingtempel

Zuwachs für die Abteilung „Shopping Center Services“ der CBRE: Ab sofort übernimmt der Immobiliendienstleister Management und Vermietung der „Ringstraßen Galerien“ sowie der Shoppingflächen in der kürzlich eröffneten „Post am Rochus“.

2016 hat die Unit bereits die ersten Mandate für die Einkaufsflächen im Shopping Center Seiersberg (Graz), in der Shopping City Wels sowie im Planet Koper in Slowenien übernommen. Mit den aktuellen Neuzugängen wird wohl das Fundament für weiteres Wachstum stabilisiert.

An der Ringstraße werden für die beiden Eigentümer, die Zürich Versicherungs-AG und die Erste Wiener Hotel AG, rund 10.000 Quadratmeter Shoppingflächen bewirtschaftet. Für das frisch eröffnete Post-Einkaufsareal am Rochus verantwortet Shopping Center Service weitere 5.500 Quadratmeter.

Mit den Aufgaben wächst die Mannschaft

Lukas Schwarz, Head of Shopping Center Services Österreich & CEE ortet weiteres Potenzial. Der Bereich sei  in den letzten zwei Jahren rasch gewachsen, „vor allem dank des langjährigen und sehr soliden Know-hows des Teams, das nun – aufgrund der wachsenden Aufgaben – erweitert wird“, sagt der CBRE-Experte.


AutorIn:

Datum: 16.10.2017

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben