Gartentraum im Handumdrehen mit Fliesendorf

Perfekt ist das Wohnglück, wenn man in der warmen Jahreszeit einen kostbaren Freiluftbereich sein eigen nennen darf. Die innovativen Fliesenserien für den Innen- und Außenbereich gibt es in mehreren trendigen Optiken, passend zum gewünschten Stil des Hauses.


Hinter der Marke Fliesendorf steckt ein österreichisches Familienunternehmen das seit über 40 Jahren bestrebt ist neue Trends im Bereich Fliesen und Sanitär zu setzen.

Mit den vier großflächigen Schauräumen werden möglichst viele Badezimmer-Situationen und Gesamtkonzepte zusammengestellt. Damit werden den Endkunden veranschaulicht, wie die hochwertigen Produkte und Materialien kombiniert werden können, um das eigene Bad zu einer Wohlfühl-Oase zu machen oder einfach Design- Highlights zu setzen. Längst schon haben die Fliesen alle Wohnbereiche erobert. Neben hochwertigen Materialien, täuschend echten Natur-Looks und vielen Designs überzeugen sie aber auch mit einer Reihe praktischer Vorteile. Eine besonders umfassende Auswahl findet man bei Fliesendorf.

Fliesendorf © Fliesendorf

Aber nicht nur das hautnahe Produkterleben in den Schauräumen macht das Innendesign mit Fliesen einfach, sondern auch die neusten Trends am internationalen Fliesenmarkt kann man dort besichtigen. Ob im Boden, an der Wand, im Bad oder im Wohnbereich – moderne Fliesen-Vielfalt mit innovativem Design und „Berührungserlebnissen“ sind gefragt wie nie zuvor. Jeder gewünschte Einrichtungsstil lässt sich so perfekt und einfach umsetzen.

Jetzt entdecken

Autor:

Datum: 14.05.2018

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Terrasse und Balkon

Ob Stein oder Holz - damit alles für lange Zeit optisch schön und in einem guten Zustand bleibt, sollten Sie sich auch ab und an mit den Materialien im Freien beschäftigen. Hier die wichtigsten Tipps.

Nicht jeder verfügt über ein Haus mit Garten oder wohnt in einer Wohnung, die über eine weitläufige Terrasse oder einen großen Balkon verfügt. Wohnraum ist heutzutage knapp – vor allem in Städten ist dies der Fall. Wer seinen kleinen Freisitz im Sommer mit Vergnügen nutzen möchte, sollte bei der Einrichtung von Terrasse oder Balkon einige Punkte beachten.

Gartenpflanzen können genauso gut auf der Terrasse oder am Balkon gedeihen. Bei der Pflanzung in Töpfe gilt es aber ein paar Regeln zu beachten.

Bei der Terrassengestaltung ist der Boden das Um und Auf. Dabei geht es Funktionen wie Langlebigkeit und einfache Pflege ebenso wie um das optische Erscheinungsbild des "verlängerten Wohnzimmers". Stein ist ideal, wenn das richtige Material gewählt wird.

Wenn die Nächte kühler werden, man aber trotzdem noch im Freien sitzen bleiben möchte, sind Heizstrahler eine optimale Lösung. Welche Modelle eigenen sich für welchen Zweck am besten und wie sieht es eigentlich mit dem Energieverbrauch aus?

Ob Sie einen Terrassenbelag aus Holz, Naturstein oder Fliesen bevorzugen, hängt neben Ihrem persönlichen Geschmack auch von dem Pflegeaufwand ab, den Sie sich antun wie auch vom Preis, den Sie für die Terrasse bezahlen möchten. Jeder Terrassentyp hat seine Vor- und Nachteile.

Es soll eine Terrasse her? Dann überlegen Sie, welche Art von Freisitz Ihren Wünschen entspricht, und welche Vorarbeiten für welche Variante zu leisten sind. Hier lesen Sie ales zum Thema Terrassenplanung und -gestaltung.

Mit Frühlingsbeginn wird es höchste Zeit, die Gartenmöbel wieder hervorzuholen, und die Terrasse aus dem Winterschlaf zu erwecken. Lesen Sie hier, was Sie jetzt mit den Holzbelägen machen müssen.

Als Verbindung zwischen Haus und Grünfläche trägt die Terrasse maßgeblich zum Gesamterscheinungsbild bei, außerdem hält man sich doch die meiste Zeit darauf auf. Lesen Sie hier, welche Arten von Terrassenböden es gibt.