Partner-Vierer bei HD Architekten

Neues Partner-Quartett. Wie das Büro von HD Architekten mitteilt, rücken vier Mitarbeiter in die Spitze des Unternehmens auf. Ab jetzt mit dabei: Architekt Gottfried Baumgartner (im Bild: Zweiter von rechts), Baumeister Wolfgang Diewald (Erster von links) sowie die Architekten Peter Herzog (Erster von rechts) und August Hufnagl (Zweiter von links).

Ziel sei es die Verantwortung für das Unternehmen auf eine breitere Basis zu stellen, wie der Geschäftsführer, Thomas Hayde (Bildmitte), betont. Zudem würde Kontinuität vermittelt. „Ich freue mich, dass die gesamte Abwicklung dieses Prozesses noch mit meinem Vater, Dieter Hayde, abgeschlossen werden konnte, der den Jüngeren Verantwortung übergeben wollte.“

HD Architekten ZT GmbH wurde 1994 in Wien von Dieter Hayde als „Atelier Hayde“  aus der Taufe gehoben. Heute zählt das Büro 35 Mitarbeiter – und zwar ausschließlich in Festanstellung. Vom Freelancer-Wesen hält Hayde wenig. Er setzt intern vielmehr auf „Identifikation und Verbundenheit“. Unternehmerische Werte, die ihm zufolge für nachhaltig qualitätsvolle Arbeit unerlässlich seien.

Breit aufgestellt

Das Architekturbüro konzentriert sich  neben städtebaulichen Leistungen vor allem auf den Hochbau. Engagiert ist man in den Bereichen Wohnbau, bei Industrie- und Verwaltungsbauten, Hotels sowie bei Altbausanierungen, Revitalisierungen und im Interior Design. Zu den weiteren Schwerpunkten zählen unter anderem Projektmanagement, begleitende Kontrolle und die örtliche Bauaufsicht.


AutorIn:

Datum: 03.07.2017

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Köpfe und Meinungen

Der Aufsichtsrat der Warimpex Finanz- und Beteiligungs Aktiengesellschaft hat Daniel Folian einstimmig zum neuen Finanzvorstand bestellt. Mit Jahresbeginn 2018 tritt er die Nachfolge von Georg Folian an, der aus dem Vorstand ausscheidet.

Die Immobilienfachfrau wechselt in eine neue Rolle. Nach einigen Jahren in der Leitung eines großen Immobilienunternehmens ist sie mit viel Frauenpower und dem „Denich Real Immobilienservice“ am Start.

Wie der Immobilienkonzern mitteilt, werde der CEO das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum Jahreswechsel, spätestens aber zum 31. März 2018 aus gesundheitlichen Gründen verlassen. Nachfolger wird Andreas Quint.

Wie seit heute bekannt ist, hat der Aufsichtsrat der Wienerberger AG die Mandate für den Vorstandsvorsitzenden Heimo Scheuch und CFO Willy Van Riet (links im Bild) um fünf Jahre verlängert. Die Funktionsperiode wäre für beide mit 1. April 2018 abgelaufen.

Erst zu Jahresbeginn war Christoph Schäffer an die Spitze der NOE Immobilien Development AG (NID) gerückt, jetzt meldet das Unternehmen, dass der Vorstandsvorsitzende per 28. Februar 2018 aus dem Konzern ausscheiden wird. Die Neuausschreibung soll zeitnah erfolgen.

Gregor Zentner-Gröbl leitet ab sofort die Abteilung Technik, Planung und Bau der 6B47 Real Estate Investors AG. Beim Immobilienentwickler soll der Baumanger die geplante Expansion weitreichend mitgestalten.

Sorin Scurtu ist neuer Teamleiter für den Bereich Geschäftsflächen. Unter seiner Führung soll die Vermittlung von Fachmärkten und Einkaufszentren verstärkt in Angriff genommen werden.