Horvath neuer Manager bei LaFarge

Mit Johannes Horvath holt LaFarge einen Experten mit wissenschaftlichem Hintergrund an Bord. Horvath hat bereits mehr als 60 Arbeiten zum Thema Beton publiziert und lehrt an diversen Universitäten.

Als Unterstützung für die Positionierung und Entwicklung des Baustoffs Beton, braucht es "Experten mit einer Leidenschaft für Beton", sagt Gernot Tritthart, Direktor Marketing & Innovation bei LaFarge und freut sich über ein neues Team-Mitglied: Der Zement-Produzent hat mit Johannes Horvath einen neuen Bausystem-Manager mit wissenschaftlichem Hintergrund gewonnen. So ist der 43-Jährige an der Technischen Universität Wien als Lektor, sowie an der Donau-Universität Krems als Dozent tätig und hat mehr als 65 wissenschaftliche Publikationen - alle zum Thema Beton - publiziert.


Der Bauingenieur und gerichtlich zertifizierte Experte für Betontechnik war zuletzt Geschäftsführer der BPV GmbH, einer akkreditierten Prüf- und Inspektionsstelle. Tritthart: "Mit Johannes Horvath haben wir einen kongenialen Experten gefunden, der den Werkstoff Beton bestens kennt."


Autor:

Datum: 19.08.2013

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Köpfe und Meinungen

Sechs Jahre nach ihrem Einstieg beim Dachfensterhersteller Velux Österreich ist die gebürtige Niederösterreicherin Claudia Eder zur Marketingleiterin avanciert. Die Werbespezialistin übernimmt damit die gesamte Verantwortung für alle Marketing- und Kommunikationsaktivitäten des Unternehmens.

Das internationale Schalungsunternehmen Doka holte per 1.7.2016 Jens Günther, einen erfahrenen diplomierten Bauingenieur an Bord. Mit Beginn 2017 wird Jens Günther dann den Vorsitz der Geschäftsführung von Jürgen Obiegli übernehmen.

Georg Kapsch wurde diesen Monat durch seine Wiederwahl bis 2020 als Präsident der Industriellenvereinigung bestätigt. Wohnnet gratuliert herzlich - und kürt den Industrie-Chef zum wohnnet Business-Kopf der Woche.

Für ihre Vertriebsleitung holen die Wopfinger Baustoffexperten Josef Ernst aus Deutschland zurück nach Österreich. Zuletzt war er Vertriebsleiter für den Bereich Wärmedämmverbundsysteme bei Hilti Deutschland.

Neues Team an der Spitze des immQu: Mag. Alexander Bosak ist neuer Vorstandsvorsitzender, Dr. Eugen Otto sein Stellvertreter. DI Teufelsdorfer hat den Vorsitz zurückgelegt.