Jens Böhnlein übernimmt neue CA Immo-Büroabteilung

CA Immo erweitert ihren Asset Managementbereich und baut die neue Abteilung „Office Solutions & Design“ auf. Als deren Leiter stößt Jens Böhnlein zum Team.

Zielsetzung des neuen Bereichs ist die Analyse technologischer und struktureller Marktanforderungen an Bürogebäude und die entsprechende Adaptierung des internationalen Büroangebots, heißt es seitens der CA Immo. Darüber hinaus wolle man die Serviceleistung für Mieter im Sinne einer bedarfsorientierten Innenraumkonzeption – vor allem im Kontext von Projektentwicklungen – stärken.

Beratungs- und Entwicklungs-Know-how

Frank Nickel, CEO der CA Immo, sieht mit dem Neuzugang und dem Aufbau des Teams „Office Solution & Design“ die Innovationskraft des Asset Managements gestärkt. Man werde das eigene Angebot am sich verändernden Mietermarkt tatkräftig erweitern. Denn: „Jens Böhnlein verfügt über umfangreiche und mehrjährige Erfahrung in der Beratung multinationaler und multidisziplinärer Investoren und Mieter bei der Entwicklung und Planung von Immobilien“, so Nickel.

Böhnlein hat Architektur in Stuttgart und Delft studiert. Zuletzt leitete er bei Cushman & Wakefield (C&W) den Bereich „Project Management & Consultancy“ für Nord Europa. Dort war er für die operativen wie auch strategischen Prozesse der Abteilung zuständig. Vor seiner Tätigkeit bei C&W war er für JLL, DTZ und E&Y in verschiedenen Positionen tätig.


AutorIn:

Datum: 13.04.2017

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Köpfe und Meinungen

Der Aufsichtsrat der Warimpex Finanz- und Beteiligungs Aktiengesellschaft hat Daniel Folian einstimmig zum neuen Finanzvorstand bestellt. Mit Jahresbeginn 2018 tritt er die Nachfolge von Georg Folian an, der aus dem Vorstand ausscheidet.

Die Immobilienfachfrau wechselt in eine neue Rolle. Nach einigen Jahren in der Leitung eines großen Immobilienunternehmens ist sie mit viel Frauenpower und dem „Denich Real Immobilienservice“ am Start.

Wie der Immobilienkonzern mitteilt, werde der CEO das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum Jahreswechsel, spätestens aber zum 31. März 2018 aus gesundheitlichen Gründen verlassen. Nachfolger wird Andreas Quint.

Wie seit heute bekannt ist, hat der Aufsichtsrat der Wienerberger AG die Mandate für den Vorstandsvorsitzenden Heimo Scheuch und CFO Willy Van Riet (links im Bild) um fünf Jahre verlängert. Die Funktionsperiode wäre für beide mit 1. April 2018 abgelaufen.

Erst zu Jahresbeginn war Christoph Schäffer an die Spitze der NOE Immobilien Development AG (NID) gerückt, jetzt meldet das Unternehmen, dass der Vorstandsvorsitzende per 28. Februar 2018 aus dem Konzern ausscheiden wird. Die Neuausschreibung soll zeitnah erfolgen.

Gregor Zentner-Gröbl leitet ab sofort die Abteilung Technik, Planung und Bau der 6B47 Real Estate Investors AG. Beim Immobilienentwickler soll der Baumanger die geplante Expansion weitreichend mitgestalten.