Immobilienmarketing

Alle Jahre wieder: Österreichs SchülerInnen gehen bereits zum sechsten Mal für den sozialen Zweck unter die süßen Häuslbauer. Ein Herzensanliegen für das Maklernetzwerk Re/Max, das einmal mehr den Verkauf der „Knüsperhäuser“ in die Hand nimmt und weitere Charity-Partner ins Boot holen will.

Was macht gutes B2B-Online-Marketing aus? Wie wird der B2B-Vertrieb der Zukunft aussehen? Eine neue Studie der internationalen Managementberatung Bain & Company geht diesen Fragen auf den Grund.


Immobiliendienstleister haben spezielle Bedürfnisse und Herausforderungen. Sie verfolgen das Ziel, ihre Immobilien ins rechte Licht zu rücken. Nur so wird diesen auch die gewünschte Aufmerksamkeit zukünftiger Besitzer zuteil.

Der Immobilienmakler, das unbekannte Wesen. Immobilien-Profis, der Experten-Channel auf Immonet.at, bietet Ihnen auf diesen Seiten einen klar umrissenen Überblick über eine hart umkämpfte Branche in stürmischen Wirtschafts-Zeiten …

Das Maklergesetz formuliert Rechte und Pflichten von Kunden und Maklern, insbesondere Aufklärungs- und Informationspflichten

Experten sind sich einig: Mit Marketing und Öffentlichkeits-Arbeit können Bau- und Immobilienunternehmen nicht nur ihre Absätze steigern. Auch das Fortschreiten eines Projekts, Baubewilligungen und das Image sind oft von diesen Maßnahmen abhängig.


Während bei den Zeitungen von Seiten der Immobilienanbieter auf die Kostenbremse gestiegen wurde, konnte das Internet sogar noch zulegen. Lesen Sie hier über die Kosteneffizienz der beiden Kanäle.

Mit unserem einzigartigen Service erreichen Sie noch mehr Interessenten. Die Facebook-App von wohnnet.at spielt Ihre inserierten Objekte automatisch in die innovative Immobiliensuchmaschine. Ganz ohne Mehraufwand oder zusätzliche Kosten!

Kein Makler der seriös makelt, kann es sich heute noch erlauben ohne die entsprechende Software auszukommen. Wohnnet arbeitet mit den führenden Softwareanbietern der Immobilienbranche zusammen und bietet ensprechende Kombinationsangebote an.

Der Versand von Massenmails und Newslettern ist zwar keine Wissenschaft, einige Grundregeln gilt es aber auf jeden Fall zu beachten. Vor allem rechtliche Fragen dürfen nicht außer Acht gelassen werden! Für E-Mail Marketing gelten strenge Gesetze. Finden Sie hier die wichtigsten zusammengefasst.

Die BUWOG AG ist in der Kategorie „Top Foreign-Company Listing on a CEE Stock Exchange“ mit dem CEE Capital Market Award ausgezeichnet worden. Begründung: der erfolgreiche Spin-off und die stark wachsende Aktie.