Wohnnet
Header Leute Wohnnet
Mobile Hauptmenue
Mobile Lupe
Find us on Facebook
Handwerkerböse Icon
Handwerkerbörse
Was soll erledigt werden?

Wo? (PLZ)



Schimmelpilz an der Silikonfuge im Bad

Erneuern von Silikonfugen im Bad

Die zu verschließenden Fugen sollten staubfrei und sauber sein: Nässe und Staub verhindern den Halt und lassen die Fuge wieder leicht aufreißen.

Unterschieden wird zwischen Acryl- und Silikonfugen. Beide Fugen sollten möglichst nicht breiter als 1 cm sein, da die Flexibilität der Fuge sonst nicht mehr gewährleistet ist und aufreißen könnte.

Fugen erneuern Schritt für Schritt


Auskratzen

Mit einem spitzen Werkzeug (Messer) die alte Dichtmasse anstechen. Durch Schieben und Ziehen die Masse aus der Fuge herausschneiden bzw. herauskratzen. Kleben Sie den Rand bei einer Acrylwanne mit einen Kreppband ab um Ausrutscher zu vermeiden

Alte Fuge reinigen

Mit einem Tuch die Reste entfernen und mit Alkohol oder Nitroverdünnung gründlich reinigen. Das gibt bessere Haltbarkeit und vermeidet spätere Schimmelbildung.

Abdecken

Damit die neue Fuge sauber aussieht und die richtige Breite hat, kleben Sie die Fugenränder am besten vor dem Verfugen mit Maler-Krepp oder einem Sica Band ab. Der Profi verzichtet auf das.

Silikon aufbringen

Mit der Kartuschenpistole oder dem Spender die Fugendichtmasse gleichmäßig in die Fuge einbringen. Nicht zu viel und nicht zu wenig Silikon zu verwenden, ist die große Kunst. Wichtig ist das Silikon möglichst in einem Zug mit Druck in die Fuge pressen, dass etwaige Hohlräume dahinter auch gefüllt werden. Das wird sehr gerne vergessen.

Der Trick, dass es schön und dicht wird!

Silikon mit einer Mischung aus Spülmittel und Wasser besprühen!  Nehmen Sie ihre Blumenspritze! Bei Acrylat oder Polymer Universal nur mit klarem Wasser.

Auskratzen

Überschüssige Dichtmasse mit dem Glätt-Cutter abziehen. Alternativ zum Glätt-Cutter, der nichts anderes ist als eine weiche Spachtel mit definiertem Radius, sind selbgemachte Abzieher. Manche Profis verwenden auch "Eislutscherstäbchen" oder schleifen sich aus Holz bzw. Kunststoff einähnliches Werkzeug.

Wohin mit dem abgezogenen Silikon? Nicht in die Wäsche, hier entstehen irreparable Schäden. Besser einen leeren Joghurtbecher bereitstellen in dem alles entsorgt werden kann.

Tipps zu langer Haltbarkeit:
Stehende Nässe vermeiden. Trockenwischen. Regelmäßig mit Alkohol reinigen.

Kommentare oder Fragen an Experten, unsere Redaktion oder andere User posten!

Veronika Mitterhofer
Bastian 24.05.2014

Hallo Ihr Lieben

Schon zum zweiten Mal verfärbt sich das weiße Silikon in Gelb und das nach nur wenigen Wochen. Wie kann das sein? Könnte das am Spülmittel liegen? Oder doch am Silikon? Habe zwei verschiedene Hersteller benutzt und doch wieder das gleiche, Silikon verfärbt sich nach wenigen Wochen gelb. Was mache ich bloß falsch? Bitte dringlichst um Hilfe. Gibt es eventl. ein Silikon das sich nicht Gelb verfärbt? Übrigens,habe es um die Dusche, um die Toilette und um das Waschbecken verarbeitet. Das Silikon um die Dusche ist komischerweise noch weiß, ich weiß kein Rat mehr!!!

Veronika 27.05.2014
PROFI    antworten | Verstoss melden

Hallo, haben Sie Marken-Sanitärsilikon verwendet? Haben Sie vor der Wahl des Silikons mit einem Fachmann (Installateur) gesprochen, die kennen nicht verfärbende Silikone - welche es übrigens sehr wohl gibt. Sie könnten auch ein durchsichtiges probieren, viell. haben Sie damit mehr Erfolg.

Pet 27.01.2014

Hallo,
kann mir vielleicht einer einen gute Tipp geben. Im Innenbereich unserer Eckdusche ist zwischen Schiebetür und Duschboden sowie an der Duschkabinenseite und der Fliesenwand kein Silikon. Aussen ist natürlich alles abgedichtet. Nun bilden sich jedoch rötlicher Schmutz und Kalkablagerung im Eckbereich der Schiebetür und dem Duschboden. Dieser lässt sich auch durch putzen entfernen. Meine Frage: Soll ich diese Fuge mit Silikon abdichten mit der Gefahr das sich unter der Schiebetürschine Pilze bilden oder ist es besser Spritzwasser verdunsten zu lassen und nicht abzudichten? Werden alle Duschkabinen innen immer abgedichtet?

thomas 13.04.2014

Hallo....
 in der Regel, sind Duschtrennwände folgendermassen abgedichtet: senkrechte profile innen, waagrechte profile aussen, musst aber aussen beachten, dass die fuge auch ca 10 cm senkrecht im ecken hochziehst...
 dann sollte es klappen !

Kristin 17.02.2011

Wir haben eine neue Dusche gebaut und haben dafür Naturstein verwendet. Meine Frage ist nun, müssen wir die Brausearmatur auch mit Silikon umranden? Da die Armatur nicht ganz anliegend ist, würde sonst wieder Wasser hinter laufen. Wie mach ich das am besten?

vielen Dank

peter 03.04.2011

Es zu achten, dass eine Isolierung hinter den Fliesen gemacht wurde, viele Fliesenleger sparen sich das. Damit sollte die Brausearmatur auch mitgedichtet sein. Auf jeden Fall würde ich empfehlen, dass beim Excenter, hinter der Abdeckrosette, der Brausearmatur, mittels Silikon auch abgedichtet wird.

<< voriger Artikel nächster Artikel >>

Nassraum Isolierung

Muss eine verflieste Wand vorher Isoliert werden? Lesen S...
 

Topfirmen

Hier finden Sie die Topfirmen aus dem Bereich Bauen.
 

Grundlagen

Wie Sie die passenden Fliesen finden und diese auf den Boden bzw. die Wand bringen.
 

Verfliesungsideen Bad 

Schluss mit den langweiligen weißen Kacheln!

Grundlagen 

Wie Sie die passenden Fliesen finden und diese auf den Boden bzw. die Wand bringen.

Sochor Fliesenstudio 

Fliesenvielfalt pur und kompetente Beratung von Profis bei Sochor auf der Triester Straße!

Gestaltung Fliesen 

Die Auswahl der richtigen Fliesen und des passenden Verlegemuster: einige Gestaltungstipps

Fliesen bearbeiten 

Fliesen können auf verschiedene Weise bearbeitet werden.
Ähnliche Themen

Bad Renovierung

Wenn man es richtig macht, ist auch eine Badrenovierung keine Hexerei.

Badarmaturen

Welche Badarmatur passt? Einhebelmischer, Dreilocharmatur, Unterputz- oder Aufputzarmatur?

Wand-WC einbau

Er ist viel einfacher als man denkt, der Umbau von Stand-WC auf ein neues Wand-WC.

Wasserenthärtung

Wasserenthärtungsanlagen verhindern Kalkablagerungen in Ihren Rohrleitungen ...

Schimmelsanierung

Gesundheitsgefahr bei Schimmelpilzen. Der Kampf sollte sofort beginnen!