Innenausbau Archiv (170 Artikel) - Seite 1 von 15

Ob mit dem iPhone, einer Kompakt- oder semiprofessionellen Spiegelreflex-Kamera – jeder kann heutzutage tolle Fotos schießen. Zu analogen Zeiten, in denen Fotos zwar eher selten die heutige Qualität für Laien erreichen konnten, war man allerdings dazu gezwungen, diese entwickeln zu lassen. Im digitalen Zeitalter hingegen, wo Laien-Fotos eine sehr gute Qualität erreichen, lagern diese meist ungesehen auf Speicherkarten und Festplatten. Dabei lassen sich mit wenig Aufwand in wahre Kunstwerke verwandeln!

Spannende Farben. Mutige Texturen. Temperamentvolle Formensprache. Anhaltend. Andauernd. Dauerhaft. Mit Parkett die natürliche Geborgenheit von Holz hereinholen und facettenreiche Wohnwelten schaffen.

Natürliche Produkte aus Holz sind in. Parkett zählt heute aufgrund seiner optischen und wohnbiologischen Eigenschaften zu den beliebtesten Fußböden. Einzigartigkeit, ausstrahlende Wärme und jahrelange Schönheit sind entscheidende Gründe dafür.

Echtholzparkett ist elegant und urig zugleich, er eignet sich als Bodenbelag im hochwertigen Landhaus wie auch im hypermodernen Loft. Sehen Sie hier, wie genial Parkett aussehen kann, von der Küche bis zur Treppe in einem Guss.

Ein neuer Boden im Handumdrehen. Bei der Systemlösung von Weitzer Parkett wird der alte Bodenbelag nicht mehr herausgerissen, sondern das neue Parkett einfach darüber gelegt. Den Zwischenraum füllt die einzigartige WP Looseglue Matte.

Sockelleisten sind der Bauteil, der Boden und Wand verbindet, und sie prägen das optische Erscheinungsbild eines Raumes maßgeblich. Zudem erfüllen sie wichtige Aufgaben.

Mit ein bisschen Übung und dem richtigen Know How schaffen es auch Sie einen Raum in Eigenregie zu verfliesen. Genaues Arbeiten, etwas Geschick und die richtige Anleitung sind aber Grundvoraussetzungen dafür.

Sie sind klein, rechteckig und mit Facettenkante versehen, und sie nennen sich Metro- oder Subwayfliesen. Was aus U-Bahnstationen in England und Amerika bekannt ist, hält nun auch Einzug in unsere Bäder. Wir erklären den aktuellen Trend.

Die eigenen vier Wände ausgemalt haben sicher schon die meisten einmal. Wie danach die verschmutzten Pinsel sauber bekommen, stellte sicherlich die meisten davon vor ein Problem. Wir haben die besten Tipps für Sie.

Terrazzo ist nicht gleich Terrazzo. Der traditionelle Bodenbelag kann entsprechend seiner Zusammensetzung in den unterschiedlichsten Arten und Variationen ausgeführt werden.

Türen bedeuten für Personen, die an einen Rollstuhl gebunden sind, ein mühsam zu überwindendes Hindernis. Eng verschachtelte Wohnungen sind dann oft nicht mehr bewohnbar und nach dem Unglück steht dann oft auch noch eine Übersiedlung an.

Naturkalk ist ein ökologischer Baustoff, der sich durch seine feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften auszeichnet. Nicht zuletzt deshalb ist er auch ein beliebter Wandbelag bzw. Putz, der Ihre vier Wände auch vor Schimmelbefall schützt.