Kein Hausbau ohne Bauwerkvertrag

Mit dem Bauwerkvertrag wird dem Bauunternehmer der Auftrag erteilt, die im Bauwerkvertrag näher beschriebenen Leistungen verbindlich zu erbringen. Er ist mindestens so wichtig wie ein Kaufvertrag.

Was auch immer Sie mit klugen Verhandlungen beim Liegenschaftskaufvertrag herausgeholt haben, ein Vielfaches davon können Sie wieder verlieren, wenn der Bauwerksvertrag nicht passt oder noch schlechter, gar nicht existiert. Denn wenn es zu Baumängeln oder Bauschäden kommt, sind Sie als BauherrIn mit einem Bauwerksvertrag auf der (finanziell) sicheren Seite. Oder verzichten Sie freiwillig auf einen Airbag im Auto, auch wenn er den Kaufpreis geringfügig erhöht?

Warum einen Bauwerkvertrag?

In der Praxis kommt es immer wieder vor, dass Baupreise so knapp kalkuliert werden, dass der Unternehmer damit eigentlich nichts verdienen kann. In diesen Fällen wird das Angebot in der Hoffung gelegt, dass es im Zuge der Bauausführung zu Änderungen bzw. Ergänzungen des ursprünglichen Bauvorhabens kommt, die dann meist teuer abzugelten sind. Nur über diese Schiene verdient der Bauunternehmer dann Geld. Um diese Gefahr auszuschließen, ist ein lückenloser Bauwerkvertrag erforderlich, der möglichst alle Risikopotenziale abdeckt und Sie ruhig schlafen lässt.

Treffen Sie parallel zu dem Bauwerkverträge keine weitere Absprachen, Vereinbarungen oder Bestellungen. Oft ist es dem juristischen Laien gar nicht bewusst, Verträge abzuschließen oder abgeschlossene Verträge zu ändern. Halten Sie sich daher strikt an die Regeln des Bauwerkvertrags – dann sind Sie vor Überraschungen bestmöglich geschützt.

Rechtsschutzversicherung greift oft zu kurz

Leider ist es so, dass im Falle eines Streites die abgeschlossene Rechtsschutzversicherung wenig bringt. Denn: So genannte Bausachen, das sind baubewilligungspflichtige oder in Zusammenhang damit stehende Baumaßnahmen, werden von keiner Rechtsschutzversicherung in Österreich gedeckt. Dies hat seinen guten Grund: Bausachen sind überdurchschnittlich oft Gegenstand gerichtlicher Auseinandersetzungen. Und wenn man sich streiten muss, wird es meist sehr teuer: hohe Streitwerte, hohe Gutachterkosten. Ein Grund mehr, mit einem wasserdichten Bauwerkvertrag solche unversicherbaren Risiken zu vermeiden.


AutorIn:

Datum: 12.11.2015

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Bauplanung

Durch die Einbeziehung von Qualitätsparametern in den Gebäudevergleich wurde eine Argumentationsgrundlage für die Errichtung qualitativ hochwertiger Bauten geschaffen. Ein Beitrag, Akzeptanz, Transparenz und Verbreitung der Gebäudebewertung zu erhöhen.

Nachhaltigkeit setzt sich aus den 3 Bausteinen Ökologie, Ökonomie und der sozialen Komponente zusammen. Oft kommt es heute zu einer einseitigen Betrachtung, durch einen starren Fokus auf nur eine Komponente – die Ökologie. Doch Nachhaltigkeit ist mehr.

In der Planungsphase wird bereits der "Grundstein" für spätere Baumängel gelegt. Vor allem bei der Beauftragung der richtigen Unternehmen ist Sorgfalt gefragt - auch aus Kostengründen. Gute Architektur muss vor allem fehlerfrei gebaut werden können.

Wer sich für ein individuell geplantes Haus entscheidet, geht davon aus, dass dieses entsprechend teurer sein wird. Das muss aber nicht immer stimmen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie auch bei Ihrem ganz persönlichen Haus die Kosten in den Griff bekommen können.

Die zentrale Steuerung aller elektrischen Geräte im Haushalt durch den computergesteuerter Installationsbus macht den nächsten Schritt in der Entwicklung im Haus möglich. Dabei werden Informationen über eine zentrale Steuerungsleitung transportiert.

Ein gutes Verhältnis zu den ausführenden Firmen bzw. Handwerkern ist für das Bauprojekt wichtig, damit die Arbeiten rasch und zu Ihrer Zufriedenheit ausgeführt werden. Bei den Nachbarn ist das Verhältnis wichtig da diese den den Baulärm ertragen müssen.

Als Planer sollten Sie sich jemanden aussuchen, der ihnen empfohlen wurde oder der Ihnen sonst positiv aufgefallen ist. Alternativ können Sie mehrere Planer, lassen Sie sich fertige Projekte zeigen und klären sie ab, ob die Chemie stimmt.