Umzug - So übersiedeln Sie stressfrei

  • Zwar ist das Siedeln in Eigenregie günstiger, unkomplizierter und einfacher geht’s aber wohl mit einem Umzugsunternehmen. Viele nehmen für diesen Komfort sehr gerne die entsprechenden Euros in die Hand. Aber von wie viel sprechen wir hier eigentlich?

  • Unser Leben ist schneller geworden. Häufige Wohnungswechsel sind gerade in der jungen Generation nicht ungewöhnlich. Und die Möbel wollen schnell und ohne großen Aufwand mitgenommen werden können.

  • Hunde sind unsere täglichen Begleiter, da ist ein sicheres Transportieren im Auto geradezu unumgänglich. Ganz gleich, ob Einkaufsfahrt, Trip in den Urlaub oder einmaliger Umzug – mit dem DOGSTYLER gibt es das passende Transportsystem dazu.

  • Keine Übersiedlung ohne Massen von Schachteln und Kartons. Und den dazugehörigen Ärger wie gerissenes Material oder zerdrückten Inhalt. Ein Wiener Startup bietet nun die Lösung: mietbare, stabile Umzugsboxen.

  • Ob Verwandte, Freunde oder Bekannte: So ein Umzug würde ohne sie rasch zur mission impossible. Umso schöner, wenn man sich nach getaner Arbeit in den neuen vier Wänden zusammensetzt und zufrieden auf die getane Arbeit blicken kann.

Für viele Wohnungssuchende wird der Energieverbrauch im neuen Domizil aufgrund steigender Kosten immer ausschlaggebender. Wie Sie schnell und einfach prüfen, ob die neue Wohnung eine Energischleuder ist, erfahren Sie hier.

Jetzt haben Sie den Mietvertrag in der Hand. Doch nun geht’s erst richtig los. Eine Vielzahl von Erledigungen steht mit dem Einzug in ein neues Zuhause an. Wir unterstützen Sie vom Umzug bis zur Organisation der Telefonanmeldung.

Ein Umzug ist nicht nur mit viel Packerei und Schlepperei verbunden, es muss auch noch allerhand umgemeldet und überall die Adresse geändert werden. Um ihnen so viel Arbeit wie möglich abzunehmen, haben wir für Sie die wichtigsten Services zusammengestellt

Umzugsplanung

AMARA Austrian Movers And Relocation Association (ÖMTV – Österreichischer Möbel-Transport-Verband) ist die Plattform für Ihre professionelle Übersiedlung für Privat und Business-Kunden.

Wenn Sie mit Profis siedeln, dann brauchen Sie diese Zeilen nicht zu lesen. Wenn Sie aber selbst Ihre Dinge verfrachten, dann ist es gut, einige Profitipps zu kennen. Alles in allem ist es keine Hexerei:

Lagern, Einlagern, Zwischenlagern. WOOB.at ist das erste System in Österreich, das Ihnen ganz flexibel den Platz bietet, den Sie gerade benötigen.

Siedeln mit dem Profi: Sehen Sie hier, warum der Umzug besser läuft, wenn Sie ihn mit einem Mitglied von Amara organisieren.

Eigentlich sollten Sie jetzt schon ganz genau wissen, wie alles abläuft. Wer wann kommt, wo jeder Karton in der neuen Wohnung platziert wird, und wo jedes Möbelstück in der neuen Wohnung aufgestellt wird. Das ist jetzt wichtig:

Auch wenn es vielen Menschen keinen Spaß macht, lässt es sich häufig nicht vermeiden: Ein Umzug steht an. Der Wechsel des Arbeitsplatzes, ein neuer Partner oder die Vergrößerung der Familie bewirken, dass neuer Wohnraum notwendig ist. Hinzu kommt, dass ein Umzug im Allgemeinen mit größeren Ausgaben verbunden ist. Allerdings gibt es einige Maßnahmen, um die Ausgaben möglichst gering zu halten.

Für Freunde des Glücksspiels, wozu auch der Klassiker Lotto zählt, gilt Deutschland nicht als sonderlich attraktiver Standort. Denn über Jahrzehnte hinweg galt hier ein staatliches Glücksspielmonopol. Für die breite Masse der Bevölkerung war nur das relativ langweilige Lotto und Toto erlaubt, während andernorts in Europa schier paradiesische Zustände für Wettfreunde herrschten. So haben Sportwetten beispielsweise in Großbritannien eine Tradition, die mehr als ein Jahrhundert lang zurück reicht.

Transporthilfen erleichtern die Arbeit mit sperrigen Möbeln, aber auch vollbepackten Umzugskartons ungemein. Sie sollten auf diese starken Helfer nicht verzichten!

Transport

Wer schon beim Einpacken seines Hab und Guts richtig vorgeht, wird spätestens beim Auspacken feststellen, wie wichtig das richtige Verpacken ist! Wir haben die wichtigsten Tipps und Links für Sie zusammengestellt: ...

Endlich ist es soweit! Der Umzug in das neue Heim steht bevor. Doch vor dem Ausspannen im kuscheligen neuen Wohnzimmer ist zunächst der Möbeltransport angesagt. Wer es sich leisten kann, heuert ein Speditionsunternehmen an, das den gesamten Umzug vom Verpacken der Möbel über das Hinaustragen und die Fahrt zum neuen Wohnort bis zum Aufstellen im neuen Heim übernimmt. Die Kosten für einen Umzug von einem Bundesland ins andere können dabei schnell vierstellig werden. Billiger wird es, wenn der Möbeltransport selbst organisiert wird.

Am besten für einen Umzug geeignet ist ein Kastenwagen mit niedriger Einladehöhe. Wer viele schwere Dinge zu befördern hat, sollte einen LKW mit einer Hebebühne mieten.

Im Normalfall wird bei einem Umzug mit Profis eine Spedition lediglich mit dem Transport der Möbel und anderen Utensilien beauftragt. Das heißt, dass die Profis nur Teile der anfallenden Arbeiten übernehmen. Und diese Teile sind Vereinbarungssache:

Wenn Sie bis jetzt noch nichts für Ihre wenigen Tagen bevorstehende Übersiedlung getan haben, dann wird es höchste Zeit. Benutzen Sie unseren Umzugsorganiser, dann können Sie nichts vergessen und brauchen vor dem Tag X keine Angst zu haben.

Wenn ein Hund sein gewohntes Domizil aufgrund eines Umzugs verlassen muss, so ist dies für ihn mit erheblichem Stress verbunden. Es gibt allerdings ein paar einfache Tricks, wie Sie Ihrem vierbeinigen Liebling den Umzug so angenehm wie möglich machen können...

Rechtliches

Mieten von nicht mehr als drei Euro je Quadratmeter, davon kann der österreichische Durchschnittsmieter nur träumen. Unter welchen Voraussetzungen dieser Friedenszins übernommen werden kann, unterliegt klaren Regelungen.

Kürzlich erfolgte Urteilssprüche in von der Arbeiterkammer angestrengten Musterprozessen geben ein wenig Aufschluss darüber, wofür der Vermieter Teile der Kaution einbehalten kann – und wofür nicht.

Geht es um die Hinterlegung oder Rückerstattung der Kaution für ein Mietobjekt, wissen viele nicht genau, wie die Rechte und Pflichten zwischen Mieter und Vermieter aufgeteilt sind. Gerichtsurteile aus Präzedenzfällen geben Aufschluss über einige Fragen.