Eleganz trifft Leichtigkeit - Duschrinnen im Badezimmer

ACO ShowerDrain Duschrinnen für barrierefreies Duschen. Verbinden Sie Qualität, Funktionalität. Stil und Flexibilität und machen Sie Ihre Dusche zu einem besonderen Hingucker. Die schönen Designs, klare Strukturen und hochwertige Materialien sind einfach überzeugend. ACO ist vielfach mit Design-Awards für die Duschrinne ACO ShowerDrain ausgezeichnet.


ACO © ACO

Die Schäden durch Hochwasser haben sich in den vergangenen Jahren verdreifacht. ACO ShowerDrain E mit Designrost Stripe

ACO © ACO

ACO ShowerDrain E mit Designrost befliest

Bodenebene Duschrinnen im Badezimmer

Wer heute neubaut oder saniert, denkt nicht nur an morgen, sondern auch an übermorgen. Besonders im Fokus der Überlegungen steht dabei das Badezimmer als Komfortzone und unbedingter Bestandteil von Lebensqualität:

Entspricht es noch den Möglichkeiten, wenn man nicht mehr ganz so fit Ist? Genügt es noch den Bedürfnissen, die mit dem zunehmenden Alter steigen?

Eine Installation, die sofort mehr Spaß garantiert und deren Nutzwert mit der Zukunft steigt, ist eine bodenebene Duschrinne. Sie hat eine ganze Reihe von Vorteilen gegenüber der traditionellen Duschwanne und ist ein maßgeblicher Faktor für Schwellenlosigkeit bzw. Barrierefreiheit. Barrierefreiheit ist keine (eigentlich ungewollte) „Sonderlösung“ mehr, sondern hat den Status eines Standards der modernen Wohnraumplanung und Badgestaltung erreicht. Zu beziehen sind die Produkte der Serie ACO ShowerDrain über den Sanitär-Fachhandel.

ACO ShowerDrain Duschrinnen für barrierefreies Duschen. Verbinden Sie Qualität, Funktionalität. Stil und Flexibilität und machen Sie Ihre Dusche zu einem besonderen Highlight. Die schönen Designs, klare Strukturen und hochwertige Materialien sind einfach überzeugend. ACO ist vielfach mit Design-Awards für die Duschrinne ACO ShowerDrain ausgezeichnet.

ACO Duschrinnen passen zu jedem Einrichtungsstil, ob klassisch, modern oder nachhaltig. Mit den ACO Duschrinnen finden Sie die passende Duschrinne für Ihre Dusche.

 
Konfigurieren Sie Ihr Traumbad
 

  • ACO ShowerDrain E 
    die klassische Duschrinne mit unzähligen Möglichkeiten
  • ACO ShowerDrain S 
    das schmale Schmuckstück
  • ACO ShowerDrain X
    die energiesparende Duschrinne
  • NEU: ACO ShowerFloor
    das Duschbodensystem

Autor:

Datum: 08.05.2015

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von wohnnet

Beitrag schreiben

Weitere Artikel aus Baden und Wellness

Sie ist die Krönung des barrierefreien Badezimmers, die frei zugängliche Badewanne. Was Sie bei Planung und Kauf beachten sollten, haben wir für Sie zusammengefasst.

Im Zuge der Rückbesinnung auf alte Werte und Waren erleben auch die Delfter Fliesen eine Renaissance. Blau-weiß gemustert und ein absoluter Hingucker beim Vintage-Look.

Die Fugen im Badezimmer brauchen eine Generalüberholung. Erfahren Sie hier, was es beim Fugen erneuern zu beachten gibt, und wie Sie Schritt für Schritt vorgehen.

Selten kommt einem so kleinen Raum eine so große Bedeutung zu. Das Gäste-WC oder auch Gästebad sollte praktisch, modern und freundlich gestaltet sein. Wir haben die besten Tipps.

Ein Bad in der Wanne tut schon richtig gut – etwa abends, nach einem anstrengenden Arbeitstag. Wir haben sieben wunderbare Tipps, wie Sie aus einem Bad in der Wanne einen kurzen Wellnessurlaub machen.

Mit Unterbau oder aufgesetzt, stehend oder hängend, als Einzelwaschtisch oder in doppelter Ausführung oder als Möbel – für welches Waschbecken Sie sich entscheiden, hängt von einigen Faktoren ab. Hier der Überblick.

So geht Wohlbefinden! Aldrans liegt südlich der Tiroler Landeshauptstadt und ist die Heimat von Familie T., deren ganz privates Wellnessidyll wir Ihnen heute präsentieren möchten.

Gaben früher Blech, Kupfer, Gusseisen den Ton an, so werden heute hauptsächlich Wannen aus Stahlemail und Sanitäracryl hergestellt. Welche Materialien es sonst noch gibt und was die Vor- und Nachteile sind, erfahren Sie hier.

Die Elektroinstallationen im Badezimmer unterliegen besonders klaren und strengen Regeln und sollten nicht zuletzt deshalb ausschließlich von einem Profi ausgeführt werden. Welche Bestimmungen gelten und was Schutzzonen sind, erfahren Sie hier.